2 Antworten

Warzen sind scharf begrenzte, gutartige Hautwucherungen unterschiedlicher Form mit einer rauen, schuppigen Oberfläche.

Sie werden durch ein ansteckendes Virus (Humanes Papilloma-Virus, HPV) hervorgerufen. Zur Zeit kennt man über 100 verschiedene Untertypen dieses Virus.

Warzenviren gelangen durch kleine Verletzungen in die obere Hautschicht.

Die Empfänglichkeit für Warzen ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Der Grund dafür ist unbekannt.

Schlecht durchblutete, kalte oder schwitzige Hände und Füße sind anfälliger. Auch Personen mit dünner, trockener Haut leiden häufiger unter Warzen, obwohl sie bei älteren Menschen weniger oft auftreten.

Alle Präventionsmaßnahmen zielen darauf ab, sich die auslösenden humanen Papilloma-Viren (HPV) gar nicht erst einzufangen.

Besonders der feuchten Haut nach dem Schwimmen und Baden fehlt häufig der schützenden Talgfilm. Tragen Sie deshalb Badeschuhe, wenn Sie in ein Schwimmbad, die Sauna oder ähnliche öffentliche Einrichtungen gehen.

Umgekehrt wird trockene Haut leicht rissig.

Winzige Verletzungen in der Haut entstehen. Die Hände sind am häufigsten dem Erregerangriff ausgesetzt.

Mit den Händen hat jeder Mensch ständig Berührung mit Besteck, Zeitungen, Griffen in U-Bahn und Bus und vor allem den Händen anderer Zeitgenossen bei der Begrüßung.

Cremen Sie daher Ihre Hände mit einer fettreichen Handcreme. Achten sie dabei auch auf den Nagelfalz rund um die Fingernägel, denn hier ist die Haut oft beonders trocken und rissig.

(Quelle: http://www.netdoktor.de/Krankheiten/Warzen/)

Ergänzung: Ich habe beobachtet, dass Papilloma oft mit Ekel zu tun hat.

0

hallööchen, unsere haut ist unser grösstes ausscheidungsorgan und unterstützt im bedarfsfall z.b. unsere nieren.

warzen sind der ausdruck für zuviel "müll" in unserem körper...

genauso wie offene beine...

schweissfüsse...

eine umstellung der ernährung auf mehr organisches obst und gemüse...

und weniger milch und milchprodukte, brot, künstliche getränke, süssigkeiten, weissmehl, kuchen etc. wäre sicher hilfreich...

wenn unser körper weniger belastet ist, braucht er die von ihm künstlich geschaffenen ausscheidungsmöglichkeiten nicht ...

alles gute

Wo scheidet eine Warze denn was aus?

0
@8rosinchen

Es gibt keine Warzenausgänge!!

Warzen sind Verdickungen der Oberhaupt.

0
@Borg13

du hast recht, ich meine ruhe, und ich vertraue auf das urteilungsvermögen der leser...

0

Was möchtest Du wissen?