Wie kann man sich von Abführmitteln wieder entwöhnen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Crystal,ich kann gut nachvollziehen,wie Du Dich fühlst,denn mir erging es mal ähnlich. Vielleicht versuchst Du es mal mit Backpflaumen.Die haben mir geholfen von den Abführmitteln Abstand zu bekommen.Am besten Du fängst mit 2-3 Pflaumen an,die Du abends (am besten zu einer festen Zeit),vor dem Schlafengehen zu Dir nimmst.Die genaue Menge und Einnahmezeit aber,mußt Du selbst rausfinden,da sie bei jedem unterschiedlich doll wirken. Dann müsstest Du am nächsten Morgen zur Toilette gehen können.Du mußt aber etwas geduldig sein... . Es stimmt auch,daß man nicht unbedingt jeden Tag Stuhlgang haben muß,aber für's Wohlbefinden ist es schon besser.

Was möchtest Du wissen?