Wie kann man sich gut vor Krankheiten schützen?

0 Antworten

Wer hat gute Erfahrung mit Wick Erste Abwehr schützender Handschaum?

Hilft das Abwehr-Handschaum wirklich, um sich vor Krankheiten zu schützen?????? Benutzt das jemand von euch????? Oder reicht das normale regelmäßige Händewaschen aus?????

...zur Frage

Gibt es natürlichen Sonnenschutz?

Man soll unbedingt die Haut vor der Sonne schützen. Aber andererseits, so habe ich gestern in den Medien erfahren, ist Sonnencreme ganz schön giftig. Aber den ganzen Sommer über bei diesen Temperaturen in langen Ärmeln herumlaufen finde ich auch nicht so gut. Welche Methoden gibt es, die vor der Sonne schützen und die nicht schädlich sind?

...zur Frage

Kann sich ein Erwachsener bei einem Kind mit Scharlach anstecken?

Also auch, wenn der Erwachsene keine Mandeln mehr hat? Scharlach hat ja etwas mit Halsentzündung zu tun. Das KInd geht in den KIndergarten und hat Scharlach, ist das ansteckend für einen Erwachsenen?

...zur Frage

Kann ich (Erieherin) Krankheiten an meinen Freund weitergeben- ohne, dass ich selbst krank bin/war?

Ich bin seid 2 Jahren Erzieherin und arbeite in der Kita, hauptsächlich mit Kindern unter 3 Jahren. In der Kita gehen oft Krankheiten (Magen-Darm-Grippe, Erkältung...) rum. Ich selbst werde so gut wie nie krank, mein Freund ist oft krank und meint, ich würde die Krankheiten mit nach Hause bringen und ihn somit astecken... Ist das möglich????

...zur Frage

Wie lange sollte ein Kind mit Scharlach zu Hause bleiben?

Der Sohn von unseren Nachbarn ist am Freitag frühzeitig aus der Schule abgeholt worden und hat Scharlach diagnostiziert bekommen. Heute morgen steht er bei uns in der Tür um meine Tochter zur Schule abzuholen. Kann ein Kind innerhalb von 3 Tagen wieder so gesund sein, daß es wieder schulfähig ist?

...zur Frage

Grippe? Scharlach?

Hallo. Freitag fingen die Symptome schon an: 38,6 Fieber, Kopfschmerzen und Schwindel. Am nächsten Tag dann schon 39,6, Starke Kopfschmerzen, Schüttelfrost, Schwindel und schlimme Übelkeit. Am nächsten Tag habe ich dann gebrochen. Ich war im Krankenhaus, der Arzt meinte es wäre eine Magen Darm Grippe (Virus), beim Hausarzt meinte sie eine richtige Grippe. Heute fing dann mein Rücken an zu jucken. Nun habe ich im Gesicht Stippen. Was zum Teufel ist das nun genau für eine Krankheit? Hat jemand anhand der Symptome ein paar zutreffende Ideen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?