Wie kann man offene Stellen bei Bettlägrigkeit zum Heilen bringen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Offene Stellen vom Wundliegen, also ein klassischer Dekubitus, sollte unbedingt vom Arzt fachmännisch behandelt werden. Die Schmerzen können sehr heftig sein und es ist wichtig, dass die Haut möglichst schnell wieder verheilt. Auch das erneute Wundliegen sollte man versuchen zu vermeiden. Es gibt spezielle Matratzen oder auch Einlagen fürs Bett, die das Wundliegen verhindern helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Hautarzt kann eine spezielle Salbe, die in der Apotheke hergestellt wird, verschreiben. Allerdings tut es auch die gute alte Zinksalbe aus dem Drogeriemarkt meiner Meinung nach genauso gut.

Wichtig ist es, den Patienten zu lagern, damit die Belastung nicht an dieselbe Stelle kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?