Wie kann man Milchschorf bei Babys verhindern?

1 Antwort

Milchschorf kommt häufig bei Babys vor und verschwindet bei ca 50 Prozent der Kinder innerhalb einiger Monate von allein. Bei den Kindern, bei denen er nicht von allein verschwindet, kann er der Beginn einer Neurodermitis sein. Die Ursachen für die Erkrankung sind noch nicht restlos erforscht. Wahrscheinlich besteht eine vererbte Veranlagung für eine überschießende Reaktion des Immunsystems. Man kann die Kopfhaut des Babys mit Öl behandeln, dazu abends die Kopfhaut mit Babyöl einreiben und das Öl am nächsten Morgen mit Babyshampoo auswaschen. Bitte nur unparfümierte Produkte benutzen. In schlimmen Fällen kann der Kinderarzt eine Salbe verschreiben.

Wie viel Milch ist für Kinder gut?

Ich bin etwas verunsichert, denn man hört immer wieder Milch sei sehr gut für Kinder, andere empfehlen gar keine Milch, was ist denn nun richtig, kommt das auf den Menschen persönlich an, und wenn ja wie viel Milch ist für Kinder zu empfehlen?

...zur Frage

Drehen sich Babys wieder aus der richtigen Geburtslage?

Drehen sich Kinder einen Monat vor Entbindungstermin eigentlich, wenn sie jetzt richtig liegen möglicherweise wieder zurück? Bzw. wie groß ist die Wahrscheinlichkeit?

...zur Frage

Wie kann man Stress-Pickel verhindern?

An meiner stressigen Situation kann ich momentan nicht viel ändern, es gibt eine Menge zu tun, aber darüber beklage ich mich eigentlich auch gar nicht. Nur bekomme ich, wenn ich Stress habe oft solche kleinen Pickel am Haaransatz. Wie kann ich die verhindern bzw. wie bekomme ich die wieder weg? Mit der Zeit verschwinden sie sowieso von alleine, das ist schon klar, aber vielleicht kann ich ja das auch etwas beschleunigen?

...zur Frage

Angst vor Psychose, stimme sagt ich bin krank

Hallo liebe Leute,

mein Name ist Jenny ich bin 20 Jahre alt & seit 3 Tagen stimmt etwas mit mir nicht.

Es hat angefangen das ich dachte ich bekomme einen Herzinfarkt als ich einschlafen wollte immer diese Gedanken und ein kribbeln so das ich nicht schlafen konnte nun ist es aber so weit das mein inneres Ich mir sagt das ich krank bin, es hört nicht auf in mir, ich kann nicht schlafen, es fühlt sich gespannt an, ich bin unzufrieden und habe panische angst.

Ich möchte gerne das es aufhört aber ich weiß nicht was es ist & ob ich lieber in eine Psychatrie sollte? Liegt es an meinen Verlustängsten? Freund gestorben, Tante. . meine zwei über alles geliebten Hunde. Seitdem meine Tante gestorben ist rauche ich tägllich zum einschlafen Marihuana, anders geht es nicht. Ich bin seit Jahren schon depressiv (unbehandelt) aber ich glaube nicht das es daran liegt oder das es eine Depression ist was mich zur zeit beschäftigt.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen oder mir einen Rat geben.

Ich danke allen lesern schonmal, Dankeschön. :)

Liebe Grüße Jenny

...zur Frage

Milchschorf durch Shampoo möglich?

Ich benutze schon seit langem ein mildes Shampoo. Nun machen sich immer mehr Hautschuppen auf der Kopfhaut bemerkbar, es sieht ein wenig so aus wie Milchschorf bei einem Baby. Kann das jetzt vom Haarwaschmittel kommen, obwohl ich es schon sehr lange benutze? Wäre auch Psoriasis möglich. Vielleicht habt ihr ja auch Tipps für ein sehr hautverträgliches Shampoo.

...zur Frage

Warum verursachen scharfe Lebensmittel so oft Durchfall?

Ich war vor einer Weile in Sudamerika und hatte mich gefragt, warum ausgerechnet scharfe Lebensmittel so oft Durchfall verursachen. Liegt das daran, dass die die Schleimhaut so reizen, dass man eine Entzundung davon bekommt? Kann man den Durchfall verhindern, wenn man einfach weniger scharfes isst, oder liegt es gar nicht daran?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?