Wie kann man eine Hirnblutung zum stehen bringen?

1 Antwort

Ältere Menschen nehmen oft Blutverdünner, die werden zunächst natürlich abgesetzt.

Wenn die Blutung nicht von alleine stoppt, wird in der Regel operiert, um den Druck im Hirn zu lindern und um weitere Schäden zu verhindern. Wahrscheinlich ist bei deinem Opa die Blutung von alleine gestoppt.

Wenn er jetzt noch Ausfälle hat, wie du beschreibst, wird er jetzt Reha-Maßnahmen verschrieben bekommen um die Selbstständigkeit wieder herzustellen oder zu verbessern.

Euch alles Gute!

Was möchtest Du wissen?