Wie kann man die gestörte Nährstoffaufnahme bei Zöliakie kompensieren?

2 Antworten

Nein das gibt es noch nicht, da derzeit noch erforscht wird, ob Zölliakiepatienten durch ihre eingeschränkte Ernährung Nährstoffmängel bekommen. Wenn du dich trotz Glutenfreien produkten ausgewogen ernährst solltest du eigentlich keinen zusätzlichen Bedarf haben...

Termin beim Gastroentologen - welche Untersuchungen?

Hallo,

ich bin Anfang 20 und ich habe am 18.Juni einen Termin beim Gastroentologen. Der Grund dafür ist, dass ich schon seit Jahren Verdauungsbeschwerden habe. Ich habe Verstopfung, ein ständiges Völlegefühl, außerdem Augenringe und Erschöpfungszustände. Ich schlafe genug, daran kann es nicht liegen. Außerdem habe ich zunehmend auch psychische Probleme (Ängste usw.), die immer parallel zu den Verdauungsbeschwerden auftreten.

Vor zwei Jahren hatte ich eine Darmspiegelung und dort wurden leichte Entzündungen im Darm festgestellt. Habe dann ein paar Monate lang Azathiorpin eingenommen, nach einem Jahr waren die Entzündungen weg. Außerdem habe ich eine Laktoseintoleranz und eine Eierallergie.

Meine Vermutung ist, dass ich eine Glutenunverträglichkeit oder eine Zöliakie habe. Ich habe aber noch keine glutenfreie Diät ausprobiert, weil ich die Testergebnisse beim Gastroentologen nicht verfälschen wollte.

Habt ihr eine Idee, welche Tests außerdem noch sinnvoll sind? Ich bin wirklich etwas ratlos...

Über weitere Tipps wäre ich auch sehr dankbar!

...zur Frage

Glutenunverträglichkeit Symptome Hilfe?

Hallo,

eine Freundin von mir hat eine Glutenunverträglichkeit. Sobald Sie etwas Glutenhaltiges zu sich nimmt bekommt Sie nach ungefähr 30 Minuten starke Kreislaufprobleme und das extrem beim stehen und außerdem Kopfschmerzen?

Meine Frage sind bei einer Glutenunverträglichkeit Kreislaufprobleme normal?

Vielleicht hat ja jemand damit Erfahrung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?