Wie kann man Bauchfett verlieren in kurzer Zeit?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
oder soll ich es lieber lassen)?

Ganz genau! Du solltest es lieber lassen.

Bei 1,63 m und 53 kg frage ich mich ernsthaft, wo da Bauchfett sein soll (bin selber 1,70m und 60 kg, kann das also ganz gut beurteilen, bei mir ist da nämlich auch nichts)? Das ist ja nahezu undenkbar.

Grundsätzlich solltest du in deinem Alter sowieso noch keine Diäten (die jetzt noch dazu unsinnig weil nicht notwendig sind) machen oder irgendwelche Maßnahmen zur Reduktion von nicht vorhandenem Fett.

Außerdem könnte man sowieso nicht gezielt an einer gewünschten Stelle Fett reduzieren, sondern dein Körper "entscheidet" wo er reduziert. Egal mit welcher Maßnahme wäre es also nicht nicht einmal sicher, dass wirklich dein Bauch dünner werden würde.

Du solltest stattdessen vielleicht lieber ein bisschen an einer positiven Selbstwahrnehmung arbeiten. Denn da ist wie gesagt objektiv nichts, was dich stören könnte.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Gut, okay, dann lass ich es lieber:) danke, für die Antwort. Genau daswollte ich wissen.

1

Eigentlich bin ich ja ca. 1,68 m, aber die 5 cm machen ja auch gar keinen Unterschied😄

0
@Lalegirl

Oh doch, die machen in dem Fall schon einen Unterschied. Weil wenn du bei gleichem Gewicht sogar noch 5 cm größer bist, also insgesamt erst recht nicht weiter abnehmen solltest.

1

Bauchfett dauert am längsten. Aber lass es!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?