Wie kann ich verhindern, dass ein grippaler Infekt auf die Nebenhöhlen übergreift?

2 Antworten

Ausser sehr viel zu trinken und die Schleimhäute in Form von Meersalznasenspray und Inhalieren feucht zu halten, würde mir nicht einfallen.

LG und gute Besserung!

1

Danke, die nebenhöhlen sind schon wieder frei. Irgendwie bilde ich mir ein, dass dabei indische gewürztees wie Yogitee usw. helfen ... zumindest schaden sie nicht.

1

Seit 2 Wochen krank - wieder arbeiten oder nochmal zum Arzt?

Ich bin jetzt schon seit fast zwei Wochen im Krankenstand. Es hat begonnen mit normalen schnupfen und hat sich zu Fieber und einer Nebenhöhlenentzündung entwickelt. Zwar geht es mir jetzt schon besser, 100% gesund bin ich aber definitiv noch nicht.

Ich arbeite im Büro und habe ein schlechtes Gewissen so lange krank zu sein aber andererseits auch Angst, dass wenn ich wieder arbeiten gehe obwohl ich noch nicht wieder ganz fitt bin, dass es mich dann nochmal erwischt.

Was soll ich tun?

...zur Frage

Mandelentzündung, nebenhöhlenentzündung und erkältung - warum?!

Hallo. Ich brauche eure Hilfe. Ich bin 15 und wirklich andauenrd krank! Und ich bin in der 10. klasse eines Gymnasiums und kann es mir nicht mehr leisten zu fehlen... Vor zwei Wochen hatte ich eine Mandelentzündung und dazu Fieber... Da habe ich Antibiotika bekommen. Und seit vier Tagen bin ich erkältet, mit Fieber. Und heute habe ich gemerkt, dass ich eine nebenhöhlenentzündung hab und dazu eben extreme Kopfschmerzen und husten.. Das ist aber doch unlogisch: ich habe wirklich immer Nase geputzt und eigentlich war alles frei! Als ich vor vier Tagen beim Arzt war, habe ich wegen der Erkältung wieder Antibiotika bekommen... Dazu sinupret forte und Salbeibonbons... Und ich hab das auch jeden Tag genommen, dazu nasenspray und 3x am Tag inhaliert... Ich kann doch nicht andauernd krank sein... Und dann immer so lange. Und ich verstehe auch nicht, dass mein Arzt mir immer antibiotika gibt und mich nicht abhört oder in meinen Mund guckt... Habt ihr eine Idee, wie ich das jetzt alles schnell wegbekomme? Und solche Krankheiten vorbeugen kann? Ich rauche übrigens seit ich 12 bin und kann damit einfach nicht aufhören... Auch wenn ich krank bin.

...zur Frage

Nackenschmerzen bei Nebenhöhlenentzündung?

Vor 4 Tagen habe ich plötzlich Nebenhöhlenschmerzen bekommen und sofort versucht mit Sinupret Extract und Ibuhexal 400 zu bekämpfen. Leider kommt bis heute nichts raus und meine Nebenhöhlen schmerzen nach wie vor. Ich habe das vielleicht 2x im Jahr, was aber neu ist, dass ich zusätzlich starke Nackenschmerzen habe. Fieber habe ich gar keins, lediglich an Tag 2 und 3 etwas Gliederschmerzen. An Tag 3 war ich bei meinem Hausarzt, der mich krank schrieb und mir zusätzlich zum Sinupret Kortisonnasensalbe verschrieb. Das mit den Nackenschmerzen macht mir schon ein wenig Angst - man liest in diesem Zusammenhang viel von Hirnhautentzündung. Aber dafür müsste man ja sicherlich auch Fieber haben. Ca 1 Stunde nach der Einnahme von Sinupret knackt es in einem Nasenflügel und im gleichen Moment zieht es ganz stark im Nacken. Es löst sich wie gesagt nichts, trotz Erkältungsbad, inhalieren, Sinupret, Nasenspray und nun Kortisonnasensalbe... Kann mir jemand Rat geben?

...zur Frage

Hallo ,Chlor gegen Neben -und Stirnhöhleentzündung?Betrüger oder was?

Hallo ,vor 2 Wochen habe ich wegen Stirnhöhlenentzündung bei meiner Tochter um Rat gebeten,dann zwischen den Antworten wer auch eine super gutes Hausmittel sein sollte dass helfen soll.Ich habe diesen Link angeklickt und es hat sich herausgestellt das diese Info kostet etwa über 19 €,und was macht man nicht für Kinder,also habe das zeug gekauft,dann habe drinnen gelesen dass diese Mittel Chlor sein soll,so Chlor wie man für zum Desinfektieren nehmen kann,zb von Wasser.Es ist mir aber irgendwie ungeheuer vorgekommen und ich habe nicht ausprobiert.Da stand das man ein Paar Tropfen in glas Wasser einnehmen soll.Hat Jemand schon von so etwas gehört?Hat es schon Jemand ausprobiert ?Oder ist es totaler Quatsch ?Mir kommt es eher wie Betrug vor,bitte um Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?