Wie kann ich stress am besten abbauen??

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zuerst musst du mal lernen nicht allen Stress an dich ranzulassen. Bleibe cool. Mach dir einen Plan, wieviel Zeit hast du nach der Schule und Hausaufgaben zu deiner Verfügung und plane sie, für jedes Fach 10 Minuten, aber höchstens eine Stunde zusätzlich lernen, plane Freizeit, wo du mal nichts machst oder dich sportlich betätigst zum Ausgleich. Sport das kann Ballspielen, Joggen sein oder dich mal richtig auspowern. Verplember deine Zeit nicht vor dem Computer, denn das erhöht den Stress, weil man dabei leicht die Zeit vergisst und sich dennoch nicht richtig entspannt.

So etwas kenne ich. Vielleicht solltest du Sport machen, wie Joggen oder Mannschaftssport. Da kann man sich richtig austoben und man fühlt sich danach richtig gut.

Um Stress überhaupt zu vermeiden - auch wenn das manchmal nicht geht- kannst du beim Lernen Pausen einlegen. So alle 45min vielleicht 10min Pause.

Mach dir einen Lernplan & präsentier den deinen Eltern, so hast du einerseits einen guten Überblick wann du dir Zeit zum Lernen einräumst und andererseits wissen deine Eltern, dass du lernst und somit üben sie vielleicht auch weniger Druck auf dich aus.

So würde ich das machen :)

Also zum einen würde ich deinen Eltern sagen, dass sie starken Druck auf dich ausüben. Schließlich ist niemandem geholfen, wenn der Stress für dich so stark wird, dass du am Ende gar nicht mehr lernen kannst. Schule ist sicher wichtig, aber deine Gesundheit ist wichtiger und du scheinst ja nicht faul oder ignorant zu sein. Außerdem solltest du es entweder mit Sport probieren bei dem du dich richtig auspowern kannst oder soetwas wie Yoga oder autogenes Training, je nachdem, was deinem Typ mehr liegt.

Was möchtest Du wissen?