Wie kann ich Splitter aus der Haut entfernen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man legt einen "EISWÜRFEL" einige Minuten auf die Wunde/Stelle!!! Dadurch wird sie betäubt und der Splitter kann ohne Schmerzen gezogen werden!LG

Komische Rote Flecken auf meiner Haut?

Habe diese roten Stellen bei meiner Hüfte auf der Haut entdeckt, jucken nicht, waren vorher aber nie da. Was kann es sein? Was schlimmes? Allergisch bin ich auf nichts. 

Auf einen Hautarzt Termin kann ich monatelang warten.. daher kann mir vielleicht hier jemand sagen, was es sein könnte..

...zur Frage

Wieder Kopfweh trotz Brille

Ich habe vor kurzem festgestellt, dass ich eine Lesebrille brauche, da ich beim Lesen immer Kopfweh hatte. Jetzt hab ich mir eine Lesebrille gekauft und damit ging es erst gut und jetzt haben die Kopfschmerzen schon wieder angefangen. Wie kann das sein?

...zur Frage

Brille für die Fernsicht ständig tragen oder nur bei Bedarf?

Für das Autofahren benötige ich eine Brille. Ansonsten sehe ich im Nahbereich alles gut. Ich kann aber mit dieser Brille auch lesen. Sollte ich diese Brille ständig tragen, um in allen Entfernungen gut und scharf zu sehen oder nur bei Bedarf, also beim Autofahren?

...zur Frage

Knoten im Nacken und am Knie - Beschwerden in Händen und Füßen - Kann das Rheuma sein?

Hallo Ihr Lieben, ich weiß gerade nicht weiter und schildere einfach mal mein Problem in zeitlicher Abfolge:

Nov. 2017:

Allgemeines Unwohlsein, Müdigkeit, Plötzlich Hautausschlag im Gesicht,

Knoten am Oberschenkel

 ; Besuch beim Hautarzt, dieser macht großes Blutbild und sagt, dass dieses unauffällig ist

 

Ende Jan.

Plötzlich kann ich links nicht mehr richtig mit dem Fuß auftreten, keine Stabilität.

 

  • Besuch Notdienst Krankenhaus, Ultraschall und Röntgen unauffällig.

3 Tage später ist alles wieder gut

 

 

Ca. 4 Tage später:

Dasselbe plötzlich am rechten Fuß

 

 

2 Tage später:

Über Tage Fieber und Schüttelfrost/ Nachtschweiß, keinen Husten, kein Schnupfen

è Besuch beim Hausarzt, das wäre viral, ich soll es auskurieren

 

3 Tage später:

Knoten im Nacken entdeckt. Diesen Knoten habe ich bestimmt schon 15 Jahre, ABER plötzlich ist er viel größer und verhärtet

 

è Besuch beim Hausarzt, dieser sagt, es ist ein Lymphknoten

Weitere Beobachtung und er weist nochmal darauf hin, dass die Blutwerte im November unauffällig waren.

 

2 Tage später:

Ich kann die rechte Hand kaum mehr bewegen.

Kaufe mir eine Schiene und denke, dass es wohl von einer falschen Lesehaltung auf dem neu angeschafften Lesesessel liegt.

 

2 Tage später:

Ich kann die rechte Hand kaum bewegen.

 

2 Tage später:

Beim Aufstehen vom Sofa knicke ich im Knie ein.

Beim näheren Betasten fühle ich dort seitlich der Kniebeuge von hinten einen Knoten, der mich behindert.

 Ich danke euch für eure Geduld und hoffe auf Erfahrungen.

 

 

...zur Frage

Schwierigkeiten beim Eingewöhnen einer Gleitsichtbrille?

Von einer gewöhnlichen Lesebrille bin ich umgestiegen auf eine Gleitsichtbrille. Eigentlich auch nur, weil die vom Optikergeschäft mich dazu überredet haben, bzw. sie haben mich darauf aufmerksam gemacht, dass das viel sinnvoller sei. Jetzt habe ich die Brille und kann mich überhaupt nicht an sie gewöhnen. Ich sehe alles so seltsam verzerrt, wenn ich mit Gleitsichtbrille lesen will muss ich den Kopf schräg halten, damit ich überhaupt etwas entziffern kann. Ich habe die Brille jetzt schon 4 Wochen lang, und immer noch ist es nicht besser. Kann es sein, dass meine Augen diese Brille gar nicht brauchen?

...zur Frage

Besenreiser durch Pille Maxim?

Kennt jemand das Problem? Ich hatte jahrelang nie Probleme mit der Pille & hab auch nie Besenreiser bekommen und nun, seit diesem Sommer entdecke ich überall vermehrt blaue/violette kleine Adern.

Ich dachte erst, dass es vom Kraftsport kommt, aber den habe ich (aus anderen Gründen) vor einem beendet. Entweder die sind damals dabei entstanden oder sie sind eben jetzt durch die Pille gekommen. Gut, ich habe es mit dem Kraftsport sehr übertrieben, mich manchmal (wahrscheinlich) nicht richtig aufgewärmt, und nahm auch sehr schnell an Muskelwachstum zu... aber kommen dadurch wirklich Besenreiser?

Mich wundert das alles nur, da ich diese Pille fast 2 Jahre ohne Probleme nehme und wie gesagt am Anfang überhaupt keine Probleme mit der Haut bekam. Ich hab nur einen Besenreiser gehabt, und der kam, weil ich mich einmal vor langer Zeit sehr doll an einer Tischkante gestoßen habe.

Ich habe vor 1/1/2 Monaten 2/3kg abgenommen, was erklärt, dass ich die Adern jetzt viel deutlicher sehe als vorher. Aber deswegen kommen doch keine Besenreiser? 2/3kg sind doch nicht viel? Ich hab vorher 50kg gewogen und wiege jetzt 47,5-48kg (kam durch eine Fastenkur)

vielleicht kann einer mir helfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?