Wie kann ich mich überwinden (aus gesundheitlichen Gründen) Sport zu treiben?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Liebe Libelle, wenn Du Sport nicht so sehr magst, versuche es doch mal mit tanzen. Es muss ja nicht Standardtanz sein, für Dich wäre eigentlich Bauchtanz genau das richtige. Mit einem maßgeschneiderten Kostüm würdest Du, auch wenn Du ein paar Kilo mehr wiegst, bezaubernd aussehen. So schwer ist das nicht zu lernen, aber Du würdest Dich viel mehr bewegen. Besorge Dir eine Bauchtanz-DVD und übe vor dem Spiegel, erstmal ganz für Dich allein. Vielleicht macht es Dir Spaß und Du bleibst dabei.

Überwinde Dich zunächst dazu trotzdem Du schnell aus der Puste kommst, spazieren zu gehen und steigere dabei langsam das Tempo und die Dauer Deiner Spaziergänge. Fang einfach mit kurzen Gängen an und gib nicht auf dabei. Nimm Dir am Anfang vielleicht 20 min spazieren gehen täglich vor und lass Dich nicht davon abbringen. Wenn Du das regelmäßig machst musst Du bestimmt bald nicht mehr so schnaufen und Du kannst schneller gehen und auch länger. Ich würde dann langsam steigern auf 30 min, 45 min etc. Irgendwann hast Du vielleicht sogar Lust auf den Ergometer.

Fang doch einfach mal mit Walken an. Such dir eine landschaftlich schöne Strecke aus, vielleicht an einem Bach oder Fluss entlang oder durch einen schön gelegenen Park oder ähnliches und lauf zügig in einer bestimmtem Zeit, z.B. fang mit einer halben Stunde an. Die steigerst du dann immer weiter bis zu dein gewünschtes Ziel erreicht hast. Meine Freundin walkt fast täglich ein bis zwei Stunden und ist seitdem schlank, wie eine Tanne. Ausserdem hat sie keine gesundheitlichen Probleme mehr

Drei mal die Woche Walking, verbrennt das genügend Kalorien um abzunehmen?

Wenn ich dreimal die Woche jeweils eine Stunde lang walke, bzw. richtig stramm marschiere, verbrenne ich dann genügend Kalorien um abzunehmen? Oder muss ich noch mehr tun? Es geht um ungefähr 10 kg.

...zur Frage

Ich leide an starkem Übergewicht... Welcher Sport kommt überhaupt in Frage?

Da ich sehr starkes Übergewicht habe, BMI ist über 40, bin ich mittlerweile zu dem Entschluss gekommen, etwas dagegen tun. Ich spiele mit dem Gedanken mich operieren zu lassen, aber möchte auch jetzt damit anfangen, Sport zu machen.

Doch ich habe sehr große Angst, dass durch das viele Gewicht, ich mir beim Sport meine Gelenke etc. kaputt mache....

Welche Sportarten kämen denn in Frage? Weiß jemand da etwas? Oder gibt es hier Übergewichtige, die Sport machen, wenn ja, welchen?

...zur Frage

Welcher Sport eignet sich gut für Anfänger mit schlechter Kondition und Übergewicht?

Ich habe mich eine Zeit lang ziemlich gehen lassen, leider viel zugenommen und auch keinen Sport gemacht. Meine Kondition ist sehr schlecht, und ich habe rund 15 Kilo zu viel auf den Rippen, nun will ich aber endlich wieder was für mich tun. Könnt ihr mir eine Sportart für Anfänger empfehlen? Das Problem ist dass ich eben schnell die Lust verliere, wenn es mir nicht gut dabei geht, es sollte schon Spaß machen.

...zur Frage

Seil-Springen bei Übergewicht und Abhängigkeit vom Lebensalter?

Hallo,

ich habe jetzt gelesen, dass Seil springen so um die 15 min (am besten täglich) sehr gut für die Kondition und körperlich Fitness.

Richtige Sportler, Boxer z.B. machen dies wohl um sehr fit zu bleiben. Meine Frage wäre:

1.Wie sieht es mit dieser Belastung für Übergewichtige aus?

2.Wie sieht mit dieser Belastung in Abhängigkeit zum Lebensalter aus?

Danke für die Antworten……

...zur Frage

Welche Sportarten sind gelenkschonend?

Meine Mutter ist etwas übergewichtig und weiß nicht recht, welche Sportarten sie ohne Weiteres ausprobieren kann und die auch ihre Gelenke schonen. Sie geht ungern ins Schwimmbad, weil sie sich immer so angegafft fühlt. Habt ihr Ideen?

...zur Frage

Wie kann ich sportlich werden?

Ich habe schon tausendmal meinen Arzt gefragt, Wo dran es liegt. Ich weiblich 36Jahre alt, Übergewichtig (1,57m, 72,5kg). Ich mache gerne Sport bin aber toal unsportlich. Ich gehe mehr mals die Woche 1,5 Std Walking, Fahre mit der Familie fahrrad. Mache freien Tanz sport. Habe schon dutzenen Aerobic kurse, Zumba Kurse. Fittnesstudio gemacht. Ich mache das total gerne aber wenn ich mich mit den 50jahren Frauen im Kurs vergleiche sind die viel beweglicher wie ich. Ich habe bekannte und Nachbarn auch an die 50Jahre die nähmen mich nicht mit zum Walkigen weil ich nicht mitIhnen schritthalten kann. Ich versuche hier eine runde (2,7km) seit drei Jahren durch zu Joggen muß aber immer wieder eine Gehpause einlegen, da mein Puls über 170 steigt. Mein 10Jahre alter Sohn macht sich lustig über mich weil er stärker ist als ich. Als Kind war ich im Wettkapfteam beim Schwimmen, troz ständigen sondertraining war ich immer letzter. Ein Sportabzeigen oder eine Urkunde bei den Bundesjugendspielen habe ich nie bekommen.

Ich habe ständig kalte Oberschenkel, friere schnell. In der Sauna komme ich nur schwer ins Schwitzen, beim richtigen Aufguß halten ich nicht lange durch nur so 8-10Min.

Mein Herz, mein Blut ist alles gesund, war heute noch beim Arzt.

ich wäre so gerne Spoortlich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?