Wie kann ich mich beim Rasenmähen vor den umherfliegenden Gräsern schützen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf jeden Fall schon mal einen Mäher mit gut schließendem Auffangsack verwenden. Eventuell kannst Du eine Atemmaske (gibt es in Apotheken) tragen, auch wenn es vielleicht etwas seltsam aussieht.

Auffangsack und Atemmaske wären schon mal wichtig, aber kein wirkliches Allheilmittel. Wenn du beim Mähen Atembeschwerden hast, solltest du das Mähen unbedingt unterlassen, denn du läufst Gefahr Asthma zu bekommen. Entweder lässt du jemand anderes aus der Familie den Rasen mähen und ziehst dich zurück oder du suchst dir einen jungen Mann in der Nachbarschaft, der sein Taschengeld aufbessern möchte. Deiner Gesundheit zuliebe musst du eine Lösung finden.

Was möchtest Du wissen?