wie kann ich meine menstruation für ca. 1 woche unterbrechen? (ich nehme noch nicht die pille)

1 Antwort

Ich möchte ja jetzt nicht indiskret sein....und ich selbst nehme ja auch die Pille. Aber ich würde die Pille nicht durchgehend nehmen und so den ''normalen'' Ablauf im Körper noch mehr durcheinander bringen. Ich finde, man sollte nicht OHNE DRIFTIGEN GRUND (unnötig) Hormone schlucken...wer weiß schon 100%ig, wie der Körper da wirklch drauf reagiert... Also das ist zumindest meine Meinung und wenns ginge, würd ich die Pille lieber nicht nehmen.

44

Primosiston ist KEINE "Pille" und wird nicht durchgenommen, sondern die Einnahme erfolgt nur über einige Tage.

Übrigens schluckst du auch "unnötig" Hormone, denn es gibt auch andere Möglichkeiten der Verhütung.

0
4
@Lena101

Hab noch eine Frage an dich, Lena: wie genau funktioniert das mit Primosiston? (Und ja, ich weiß, dass ich in dem Sinne auch unnötig Hormone schlucke. Aber welche Verhütungsmethode ist genauso sicher?

0

Verschieben sich meine Zähne?

Ich habe meine feste Zahnspange seit ca. 2,5 Wochen draußen.Ich soll nun nachts so eine durchsichtige Schiene tragen, die ich bis jetzt immer getragen habe. Jedoch habe ich die Schiene jetzt vergessen, und kann sie erst in einer Woche wieder anziehen. Ich habe gehört, dass sich die Zähne schnell wieder verschieben. Aber geht das auch schon innerhalb einer Woche? Über Antworten wäre ich sehr dankbar!

...zur Frage

Mein Körper spielt verrückt. Kann mir einer helfen?

Guten morgen,

habe große Angst. Leide seit Tagen unter leichte Übelkeit und Durchfall. Im Unterleib auf der rechten Seite pochert es ab und zu. Bin sehr nervös und habe Angst. Ich stehe kurz vor meiner Periode. Was ist das, bitte helfen Sie mir. Ich fahre nächste Woche in den Urlaub.

Alkohol und essen kann ich vertragen ohne zu erbrechen. Außerdem rast mein Herz wie verrückt.

...zur Frage

Menstruation verschieben-sicher?

Hallo :) Kurze Frage. Ich nehme due Liosanne 20 und möchte jetzt gerne meine Menstruation hinauszögern. In der Packungsbeilage steht ich soll nach beendigung des ersten streifens soll ich gleich mit der zweiten beginnen und dann aufhören wenn ich meine Periode beginnen soll. Also morgen (di) würde ich die letzte pille des ersten streifens einnehmen, dann würde ich den zweiten beginnen bis am Freitag und dann aufhören. und so die 7 tägige pause machen und dann am samstag ( nach pause ) weiterfahren mit der dritten Packung. habe ich das richtig verstanden? Ist das sicher, kann ich während dieser Zeit schwanger werden?

Vielen Dank.

...zur Frage

Mens-ausfall

Ich habe eine relativ dringende Frage und hoffe ihr könnt mir dann auch so schnell wie möglich antworten. Ich habe diesen Monat meine Pille (Ladonna) immer zeitig eingenommen und nicht vergesse, jedoch habe ich meine Menstruation nicht gekriegt. Am zweiten Tag nach der Einnahme der letzten Pille, habe ich einen braunen Ausfluss festgestellt, und a sich normalerweise so meine Periode ankündigt einen Tampon verwendet, allerdings kam diese nicht. Ich konnte lediglich etwas braunes (vielleicht extrem dunkles Blut?) am tampon feststellen und davon nur sehr, sehr wenig. Nach knapp eineinhalb Tagen horte auch das auf. ich habe bis jetzt noch keine (weitere?) Menstruation bekommen. Ich habe allerdings diesen Monat meine Ernährung umgestellt, viel mehr Sport gemacht und viel Stress in der Schule gehabt. Ein weiterer Punkt wäre vielleicht noch zu erwähnen, und zwar, dass ich auch Vaginaltabletten verwendet habe, gegen eine leichte Pilzinfektion. Ich wollte nun fragen ob eine Schwangerschaft möglich wäre, oder ob dieser kurze Ausfluss viellecht eine milde form der Periode war.

...zur Frage

Zyklus um einen Tag verlängern?

Hallo, ich nehme die Pille und wollte fragen, ob es möglich ist das Einsetzen der Menstruation um einen Tag zu verschieben? Ich hab freitag einen extrem wichtigen Tag in der Uni, da meine Mens zu kriegen wäre Horror. Geht das und muss ich was beachten? LG

...zur Frage

Wie sag ich meinem Kumpel, dass ich im Urlaub meine Periode habe?

Hey Leute,

ich fahre in ein paar Wochen mit meinem schwulen Kumpel für 8 Tage in den Urlaub. Da ich in der Zeit mit großer Wahrscheinlichkeit meine Tage haben werde, würde ich ihn gerne irgendwie vorwarnen. Es ist unser erster gemeinsamer Urlaub, wir sind beide 18. Einen Teil der Reise werden wir bei einer befreundeten Familie wohnen, zwischendurch auch in Hostels und Hotels übernachten bzw. nachts den Flixbus nehmen. An sich denke ich, dass er kein Problem mit dem Thema Menstruation hat und dem Ganzen offen gegenüber steht. Allerdings habe ich immer eine sehr starke Blutung mit heftigen Krämpfen und bin dadurch natürlich emotional und körperlich eingeschränkt. Damit der arme Junge nicht gleich einen Schock fürs Leben bekommt, wenn er mich so gequält sieht, würde ich ihm gerne vorher darauf vorbereiten, was ihn erwarten könnte. Von meiner Frauenärztin habe ich blutungsstillende Tabletten bekommen und ich werde natürlich auch jede Menge Ibu und Wärmepflaster gegen die Schmerzen mitnehmen. Dennoch habe ich ein wenig Angst, dass ich zB nachts meinen Tampon durchblute (wir schlafen teilweise im Doppelbett) und er sich durch meine Situation unwohl fühlt. Habt ihr, erstens, eine Idee, wie ich ihn schonend darauf vorbereiten kann bzw. es ihm sagen kann? Und zweitens, habt ihr irgendwelche Tipps, wie ich meine Tage angenehmer machen kann? Ich nehme nicht die Pille und benutze fast ausschließlich Tampons (normal und super) und habe eine sehr lange und starke Blutungsphase. Ich bin dankbar für jeden Ratschlag!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?