Wie kann ich lernen richtig und entspannt zu atmen? Wo gibt es Atemkurse?

3 Antworten

Kurse brauchst du keine, du musst nur ein bisschen üben. Im Allgemeinen atmen wir viel zu flach und bei Anstrengungen halten wir den Atam an. Beginne mit der "Handatmung". Lege dich entspannt hin und atme einige Male tief durch. Dann legst du die Hände auf deinen Bauch und atmest so dass sich die Haut unter deinen Händen anspannt. Beim Einatmen atmest du als ob du an einer Rose riechst, beim Ausatmen lässt du die Luft ganz langsam entweichen und darfst den Atem nicht um deine Nasenlöcher spüren. Beginne am Unterbauch und lege die Hände an die Leisten, dass sich die Fingerspitzen berühren, dann lnks und rechts vom Bauchnabel. Die Mittelfinger liegen auf dem Nabel, dann eine Hand unter und eine über dem Nabel und dann die Hände auf die Rippen und sie schön auseinander ziehen beim Einatmen. Durch die Hände bekommst du ein Gefühl, wie du richtig atmen musst.

Hallo...angeboten werden solche Kurse von den Krankenkassen---> Elternschulen---> Privatanbietern wie Sportvereine-und Schulen! In stressigen Situationen bleibt vielen Menschen glatt die Luft weg.Mit entspannenden Übungen gelingt es,wieder tief durchzuarbeiten!Eine davon ist folgende: Bequem auf eine Matte legen,die Augen schließen.Eine Hand liegt auf dem Bauch,die andere auf der Brust.Jetzt tief einatmen,ohne groß darüber nachzudenken,wie man atmet.Und wieder ausatmen.Spüren,wo der Atem hinwandert.In den Bauch und in die Brust...>dann langsam wieder durch die Nase einatmen und dabei bis fünf zählen.Durch den Mund wieder ausatmen und dabei bis sechs zählen!!! LG

www.erfahrbarer-atem.de Auf dieser Seite findest Du Kurse und Therapeuten . Passend dazu gibt es auch CDs (z.B. von Ilse Middendorf).

Was möchtest Du wissen?