Wie kann ich in einem Monat ca. 3 Kilo verlieren?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei mir hilft es sehr gut, wenn ich morgens so um 10 Uhr gut frühstücke (z.B. Vollkornbrot, Frischkäse und Gurkenscheiben, dazu einen Kümmel-Anis-Fenchel Tee--> regt den Magen und den Darm an). Tagsüber, wenn ich Hunger bekomme, esse ich Gemüse, z.B. Paprika oder Karotten (lässt sich auch super mit in die Uni nehmen). Dann esse ich so zwischen 17 und 18 Uhr etwas Warmes zu Abend und gehe 5 mal die Woche abends 1 1/2 bis 2h zum Sport (abwechselnd Ausdauersport, Tanzsport, Kraftsport). Ich mache das auch erst seit einigen Wochen und ich habe schon einige Kilo abgenommen (obwohl ich gar nicht abnehmen will). Den Sport habe ich schon immer gemacht, aber vorher habe ich viel mehr und unregelmäßiger gegessen. Du kannst es ja mal probieren, vielleicht hilft dir das ja.

Liebe Grüße und viel Erfolg Kruemel

Regelblutung über 1 Monat überfällig

Irgendetwas stimmt mit meinem Zyklus nicht. Das letzte mal kamen meine tage fast 2 montate zu spät und waren nach 1-2 tagen leichte blutung wieder weg. jetzt bin ich schon wieder ca. 1 monat überfällig. ( schwangerschaft ausgeschlossen) woran könnte das liegen. ich komme mir nicht übermäßig gestresst vor...

Info: ich habe früher immer alle 3 wochen meine tage bekommen. und seit dem letzten jahr habe ich meine ernährung völlig umgestellt und bin nun 14 kilo leichter. könnte das die ursache sein?

...zur Frage

Kann man mit tanzen schnell und gesund abnehmen?

Hallo.Ich bin schon lange unzufrieden mit mir..Ich fühle mich nicht schön.Ich bin so modebegeistert und würde viel glücklicher sein,wenn ich alles tragen kann was ich mag :) Ich bin ziemlich moppelig und möchte gerne 20 Kilo abnehmen.Dann wäre ich genau im Idealgewicht.Ich bin kein Typ der viel isst (auch nicht viel süßes.Chips vlt. 4 mal im Jahr) und bin am Tag immer ca. 4 Stunden draußen und laufe (aufgrund meiner Arbeit).Ansonsten mache ich aber keinen Sport.Es ist keine Ausrede,aber mittlerweile glaube ich auch,dass ich 'nen ziemlich langsamen Stoffwechsel habe,da ich immer weiter zunehme.Ich bin leider dauermüde und antriebslos,trotzdem will ich was ändern.

  • ich will noch gesünder essen.Etwas kleinere Portionen,viel Gemüse und Vollkornbrot,statt Weißbrot.
  • Ich mag tanzen sehr.Joggen bzw Heimtrainer halte ich nicht durch - zu langweilig.Tanzen kann ich lange am Stück. Ich würde nun gerne jeden Tag 1,5 Std und am Wochenende auch mal 2 Std,wenn ich Zeit habe Sport machen (tanzen).Also min. 10,5 Std Sport pro Woche,je nach Zeit auch mal 11/12.

Meint ihr das reicht ? Ich würde sehr gerne mehr als 2/3 Kilo pro Monat verlieren.Am liebsten 4/5.Meint ihr das klappt so? Oder hat jemand Erfahrung wie viel man mit solch einem Programm ungefähr abnehmen kann pro Monat?

...zur Frage

Warum nehme ich nicht ab obwohl ich Sport mache und einen Kalorien Grundumsatz von 1200 kcal als Maßstab nehme?

Hallo ich möchte 2 Kilo abnehmen, bin zwar im Moment keinesfalls übergewichtig, aber um die Hüften hat sich ein wenig nerviger Büro-Sitz-Speck angesammelt. Diesen würde ich gerne noch los werden. Ich fahre jeden Tag 13 km Fahrrad und treibe 2-3 Mal Sport die Woche (meistens Joggen 8kim, 45 Minuten). Unter der Woche versuche ich ca. 1300kcal zu essen und alles was ich durch Bewegung verbrenne noch zusätzlich zu essen. Außerdem achte ich darauf möglichst wenig Kohlenhydrate zu mir zu nehmen, da ich denke dass das hauptsächlich ansetzt. Leider merke ich nicht, dass ich dünner werde, meine Beine sind zwar muskulöser, aber ich habe auch eher an Gewicht zugenommen als abgenommen. Hat jemand einen Tipp woran das liegen könnte und warum mein Körper anscheinend eher schneller was ansetzt als bei anderen Menschen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?