Wie kann ich Hornhaut an den Füßen entfernen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Guten Abend, eine gute Methode ist ein Bad zu nehmen und die Füße richtig aufweichen lassen. Und dann mit einer Bimssteinmaus wegrubbeln danach dick eincremen und Socken darüber ziehen. Wenn Du´s ganz gründlich haben willst gehst Du am Besten einmal zur Fusspflege und lässt Dir Deine Füße schön behandeln und dann jeden Abend dick eincremen, dass die Hornhaut nicht so schnell wiederkommt. Schönen Abend und ein schönes Fest

Sehr guter Tipp! Ich kann noch hinzufügen, die Hornhaut bitte nicht mit einem Hobel entfernen, dabei ist die Verletzungsgefahr zu groß. Darum ist der Bimssstein eine gute Lösung. Alternativ gehen auch Schmirgelleisten, die kann man auch gut im Wasser anwenden. Es gibt übrigens auch Creme, die der Hornhautbildung entgegen wirken sollen.

0
@ichbins

Es ist gar nicht nötig eine spezielle Creme gegen Hornhautbildung zu verwenden. Ganz normale Vaseline wirkt bei täglicher Anwendung Wunder!!!

0

Die beste Methode ist ein Besuch bei der Fußpflege. Dort wird die Hornhaut fachmännisch und professionell entfernt. Üblicherweise geschieht das mit elektrischen Geräten, damit geht es schneller, besser und gründlicher. Nach der Fußpflege das eincremen nicht vergessen und am besten jeden Tag wiederholen. Der Besuch bei der Fußpflege könnte alle 7 bis 8 Wochen wiederholt werden. Dann hast du immer schöne Füße.

Was möchtest Du wissen?