Wie kann ich es nur schaffen zum Nichtraucher zu werden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zuerst musst du deinen Willen stärken. Rauchen tut mir nicht gut, es löst diese und jene Probleme aus, ich lasse es sein.

Dann vernichtest du alle Zigaretten und kaufst keine mehr, wenn dir jemand eine anbieten willst sagst du danke, ich rauche nicht mehr.

Wenn du keine Zigaretten mehr in deinem Umfeld hast, dann kannst du auch nicht rauchen.

Immer wenn du gern eine rauchen würdest, denkst du  an deine gesundheitlichen Probleme und sagst: stopp, nein, es bringt mir nichts. Meine Gesundheit ist mir wichtiger, als ein kurzer "Genuss", der eigentlich sowieso keiner ist.

Ich habe es so geschafft 40 Jahre rauchfrei zu bleiben und würde nie wieder nur einen Zug machen wollen!

ArnstadtStift 13.11.2016, 18:32

Sagt sich so leicht, so werd ich es aber nicht schaffen, nach 3 Wochen spätestens schmeiß ich meine Vorsätze wieder über Bord, jedesmal so gewesen.. trotzdem danke für die Tipps

1
dinska 13.11.2016, 19:22
@ArnstadtStift

Wer sagt, dass es leicht ist. Sich selbst zu besiegen, ist der schönste Sieg. Was ich und andere geschafft haben, kann jeder schaffen, wenn er die Zusammenhänge begreift und was er sich antut!

3

Hallo, es gibt von Dr. Stefan Frädrich sehr gute Bücher über dieses Thema. Einfach googlen: Dr Frädrich eingeben und los geht's. Nur der eiserne Wille hilft wirklich. Bin Neu- Aufhörer.( 16.11.16 )

ciao, bis bald.

Was möchtest Du wissen?