Wie kann ich einen guten Psychotherapeuten finden?

3 Antworten

Es ist schwierig zu sagen, was einen guten Psychotherapeuten/in ausmacht. Das kommt ganz auf die eigene Person an und die Problematik. Mit ist es zum Beispiel passiert, dass ich starke Mutterübertragungsgefühle auf meine Therapeutin hatte. Das war Anfangs gut, dann wurde es aber immer störender. Am Ende hat sich dann aber etwas total überraschendes Ergeben - ich kann daher jedem nur empfehlen, sich seiner Problematik zu stellen.

Relativ einfach ist es einen nicht so guten Therapeuten zu erkennen, vor allem wenn er oder sie sehr viel von sich selber preisgibt. das sollte nicht sein.

Meine Therapeutin war da sehr genau und daher habe ich ihr auch schnell vertraut! Für alle aus Wien: http://www.reinthaller.com/

Wenn dir niemand eine persönliche Empfehlung geben kann, nutze auf jeden Fall die Möglichkeiten der online-Beratung von http://www.psychotherapiesuche.de/
Du kannst dort auch anrufen und deinen persönlichen Fall schildern.
So vermeidest du möglicherweise eine lange Suche. Es gibt Statistiken, wie lange der durchschnittliche Therapiepatient gesucht hat, bis er den/die Richtige fand: bei vielen dauert das Jahre.

Hallo! Gehe einmal auf die folgende Seite und gebe Deine Postleitzahl ein! Folge dann den Anweisungen...ich denke Du wirst fündig werden! Also. www.therapie.de/psychotherapie/ LG

Panikattacken wenn ich woanders schlafen soll/ Überweisung zum Psychotherapeuten?

Hallo.. mein problem ist das ich woanders nicht schlafen kann, seit mein stiefvater sich 2010 im schlafzimmer erhangen hat... über den Tod bin ich hinweg, doch seitdem bekomme ich panikattacken sodass ich total weine, mich verkrampfe und einfach nur weg will, das legt sich sobald ich das haus verlasse in dem ich schlafen soll.. beispiel war 2011 bei einem freund, wir (mein freund und ich) hatten eine kleine feier, und als es ans schlafen ging, ging es los wie oben beschrieben dies ging soweit das wir nachts um 2 insgesamt 25 km nachhause gelaufen sind, ich habe dann fürchterliche angst, wirklich schlimm, nur weiß ich nicht einmal vor was ich genau angst habe.. ich muss dann einfach raus... ich bin im august umgezogen, hier kann ich schlafen, ist ja mein zuhause! ich habe noch keinen arzt und weiß nicht, wenn ich hier zu einem arzt gehe, der mich nicht kennt, ob er mir eine überweisung zum psychotherapeuten geben wird.. ich möchte zum 20. geburtstag meiner besten freundin unbedingt bei ihr schlafen, nur habe ich jetzt schon totale angst davor und weiß das ich das nicht durchstehen werde... das schränkt mich persönlich einfach total ein weil ich nicht weiß woran das liegt & meine mutter nimmt das nicht ernst und sagt: das bildest du dir ein.. aber ich weiß das ich mir das nicht einbilde! wer hat eine lösung für mich, bekomme ich einfach so eine überweisung? helft mir bitte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?