Wie kann ich ein Hörsystemimplantat bei meiner Krankenkasse gut begründen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo ich hab ca 10 jahre hörgeräte hdo getragen ,seit okt.2009 und mai 2010 bin ich implantiert mit mittelohrimplantat vibrant soundbrigde von medel , wurde inder MHHannover -HNO-Klinik behandelt , die kosten hier für wurde von der krankenkasse übernommen ...das läuft alles automatisch über die mhh ab . bin voll zufrieden damit .

Was möchtest Du wissen?