Wie kann es sein, dass ich nicht abnehme?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, dass sich trotz 45min "Sport" bei Miss Sporty nichts tut wundert mich nicht. Gehe in ein vernünftiges Studio mit richtigen Geräten und lass dir ein passendes Trainingsprogramm erstellen. Mit richtigem Krafttraining kombiniert mit Ausdauertraining und einer gesunden/ausgewogenen Ernährung (vielleicht isst du auch zu wenig und zu unregelmäßig???) kannst du es schaffen. Wobei du keine Wunder in den nächsten 4 Wochen erwarten darfst. Besonders wegen deiner Schilddrüse solltest du dir Zeit lassen. Viel Erfolg und alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zanny
27.05.2011, 20:10

Hallo und danke für deine Antwort. Jedoch gibts bei Mrs. Sporty richtige Geräte.

Naja war mir vorher schon klar, dass ich einfach abwarten muss.

0

Hallo. Also ich nehme am besten ab, wenn ich abends komplett auf Kohlenhydrate verzichte. Das heisst, wenn ich nur Eiweiß in Form von etwas magerem Fleisch oder Käse und vor allem Gemüse esse. Das mit der Schilddrüse ist sicherlich auch ein Grund warum du nicht abnimmst. Ich wünsche dir viel erfolg und Gesundheit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit dem Abnehmen ist eine sehr schwierige Sache. Die einen reagieren extrem auf Kohlenhydrate, d.h. sie nehmen zu, wenn sie nur das Wort "Nudel" hören und andere wiederum können fast alles essen und nehmen nichts zu. Leider gehöre auch ich zu den Menschen, die furchtbar schnell dick werden und nur sehr schwer abnehmen. Am besten gelingt es mir jedoch, wenn ich die Kohlenhydrate reduziere, also keine Nudeln, keinen Reis, keine Kartoffeln, sehr wenig Brot keinen Zucker und so weiter. Das ist auch von daher ganz gut, weil man dann automatisch weniger Hungergefühl hat. An dem scheitert ja so manche Diät, weil das Hungergefühl quält. Da du allerdings so viel zugenommen hast, würde ich an deiner Stelle den Arzt mit zu Rate ziehen. So viel Gewicht kriegst du alleine nur sehr schwer weg. Ich wünsche dir jedenfalls viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

könnte das evtl. die ursache sein??

Der Zusammenhang zwischen Übergewicht und Protein-Konzentration Die seit längerem bestehende Hoffnung, dass eine Ursache in der Blutzusammensetzung übergewichtiger Personen zu finden sei, hat nun eine Studie der Duke-University in Durham erfüllt. Bei übergewichtigen Menschen sammeln sich bestimmte Amino-Säure-Ketten, die sich „branched-chain-amino-acids“- kurz: BCAA- nennen, in erheblich höherer Konzentration als bei normalgewichtigen Menschen im Blut. Bei den BCAA handelt es sich um verzweigte Ketten aus den Aminosäuren Valin, Leucin und Isoleucin, die bei körperlicher Aktivität der Muskulatur direkt zur Energielieferung zur Verfügung stehen und sofort verbraucht werden können. Sie finden sich in nahezu allen Nahrungsproteinen sowohl pflanzlicher als auch tierischer Lieferanten. Die Proteine unserer heute gewohnten Nahrung bestehen zu 20 bis 25 % aus BCAA. Aufgrund der hohen BCAA- Kombination im Zusammenhang mit Übergewicht entstand der Verdacht, dass diese Aminosäuren gemeinsam mit einer fettreichen Ernährung zu Insulinresistenz führen könnten. Das Forscherteam des Medical Center der Duke- University fand heraus, dass die BCAA-Ketten aus den Aminosäuren selbst sowie einer Ansammlung verschiedener Stoffe bestehen, die für die Einlagerung der BCAA im Körper verantwortlich sind. Vor allem finden sich bei übergewichtigen Personen auch auffallend viele Stoffwechselrestprodukte, die darauf hindeuteten, dass die gesamte Proteinverarbeitung durch die Überlastung erheblichen Funktionsstörungen unterliegt

http://gesuender-abnehmen.com/ernaehrung/insulinresistenz-protein.html

gruß berta

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zanny
27.05.2011, 20:48

Hallo Berta, danke für Deine Antwort. Das könnte möglich sein. Deshalb gehe ich übernächste Woche auch zum Blutzuckerbelastungstest. Eventuell hängt das alles auch mit einem PCO-Syndrom zusammen, aus dem Diabtes 2 und die Schilddrüsenentzündung resultieren könnten. Aber ich hatte mir halt erhofft, mein Fett trotzdem in Muskelmasse umwandeln zu können, irgendwie... Die Tests dauern leider alle so ewig. Am liebsten würde man natürlich in die Zukunft sehen.

0

Was möchtest Du wissen?