Wie kann ein Physiotherapeut die Beschwerden bei einer Arthrose lindern?

2 Antworten

Um das jeweils betroffene Gelenk zu schonen, empfiehlt es sich, seinen Bewegungsablauf umzustellen. Ich habe es z.B. mit den Knien und meine Physiotherapeutin übte mit mir anders laufen. Ich rolle jetzt mehr ab, entwickel mehr Kraft in den Füßen statt im Knie und schone es so. Bei dollen Schmerzen hilft zuweilen auch ein gewärmtes Kirschkernkissen http://www.kirschkernkissen.de/

Es werden ganz viele Übungen zur Kräftigung der Muskulatur um das Gelenk gemacht, dass diese Stabilität gibt! Außerdem muss man ganz viel bewegen am besten unter Zug, weil dann die Gelenkpartner auseinandergezogen werden und nicht mehr Knochen auf Knochen reibt! Man kann auch Wärme- oder Kältetherapie anwenden, je nachdem was gut tut. Elektrotherapie kann auch Linderung schaffen. Das alles gehört normalerweise zur Grundausbildung eines PT!

Was möchtest Du wissen?