Wie kann Aids übertragen werden, wie kann man sich schützen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin kein Fachmann auf diesem Gebiet, aber dies ist mein Wissensstand: Die Blutkonserven werden auch auf HIV getestet. Ich denke schon, dass hier eine hohe Sicherheit gegeben ist. Aber wie überall, wo Menschen im Spiel sind, können Fehler passieren. Im Falle einer vorhersehbaren OP gibt es z.B. die Möglichkeit rechtzeitig vorher selbst Blut zu spenden, dass man dann wärend der OP "wieder zurück bekommt". Ansonsten besteht die Möglichkeit der Ansteckung über den "Austausch von Körperflüssigkeiten", wobei nicht Küssen gemeint ist. Sollte allerdings hierbei auch keine offenen Wunden haben.

Einen 100-prozentigen Schutz gibt es nicht. Bei Bluttransfusionen kann man vorher zwar eigenes Blut spenden, aber wenn die Operation akut ist, dann wird Dir niemand vorher Blut abnehmen für den Fall der Fälle. Geringes Risiko gibt es auch schon beim küssen wenn kleine Verletzungen da sind. Kurz gesagt kannst Du DIch dann anstecken wenn Dein Blut mit dem Blut eines infizierten in Berührung kommt und dafür reicht schon ganz wenig

Was möchtest Du wissen?