Wie ist überhaupt das HERZ aufgebaut?

2 Antworten

Das Herz setzt sich auch 2 Vorhöfen (Atrium) und 2 Kammern (Ventrikel) zusammen. Außerdem hat das Herz 2 Segelklappen und 2 Taschenklappen. Das Blut kommt aus dem Körper in den rechten Vorhof, durch die Segelklappen in die rechte Kammer und wird dann durch die Taschenklappen in die Lunge gepumpt, wo das Blut mit reichlich Sauerstoff versorgt wird. Das Blut gelangt nun in den linken Vorhof, durch die Segelklappe in die linke Kammer und wird von dort durch die Taschenklappen in die Aorta und somit in den ganzen Körper gepumpt. Das Herz besitzt eine sehr starke Muskulatur, die die Herzwand zusammenziehen lässt. Die Muskulatur der linken Kammer ist fast 3mal so dick wie die der rechten Kammer, weil die linke Kammer das Blut in den ganzen Körper pumpt, die rechte Kammer "nur" in die Lunge.

Die ganze Anatomie interessiert i.d.R. nur den Fachmann oder den Besserwisser und hilft Dir nicht weiter. Was ist wirklich wichtig zu wissen? Das Herz besteht aus Zellen, die gut versorgt werden müssen, damit es gesund bleibt.Sein Herz gesund zu erhalten und es gut zu versorgen, ist sehr sinnvoll, denn Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind weit verbreitet. Heute stirbt noch jeder 2. an HKL- Problemen. Wenn ma die Ursachen kennt, kann man effektiv gegensteuern. Schau mal im Internet unter "Warum kennen Tiere keinen Herzinfarkt - aber wir Menschen". Dort steht alles über Ursachen und die Substanzen, die Du brauchst, um Dich zu schützen. Alles Gute! M.

Was möchtest Du wissen?