Wie ist die Prognose bei Leukämie bei alten Menschen?

1 Antwort

Das kann man so pauschal wirklich nicht sagen. Das hängt von der Art der Leukämie ab, denn es gibt da verschiedene. Auch wichtig ist die körperliche und psychische Verfassung des Patienten. Mein Großvater ist mit 58 erkrankt und ist nach 4 Jahren daran gestorben. Aber wie gesagt ist ein Verlauf der Krankheit sehr individuell.

Gequälte Seele - Selbstmord Gedanken. 17 Jahre.

Hallo,

Ich habe mich hier mal angemeldet und möchte wissen wie gut die Chancen stehen das eine "Kranke Seele" geheilt werden kann?

Ich bin 17 Jahre alt (männlich). Ich Musste die Schule abbrechen weil es überhaupt nicht zu mir passte. Jetzt hab ich gar nichts und es fühlt sich schrecklich an. Ich habe die mittlere Reife bzw. den Realschulabschluss welcher nicht der aller beste ist, aber auch nicht schlecht ist. Aber ich kann mir immer noch nicht vorstellen, was aus mir mal werden soll. Ich habe Angst, dass ich nie einen Beruf finden werde, welcher zu mir passt. Und das ich sehr wenig Geld verdiene. Desweiteren verflüchtigen sich die Kontakte zu meinen alten Klassenkameraden. So weit ich zurück denken kann, hatte ich immer eine Hintergrundposition. Niemand wollte/will auf mir zukommen. Als ob schon immer etwas Negatives an mir ist, ich verstehe es nicht. Das schlimme ist: Ich kann nicht behaupten, dass mich jemand lieb hat. Das ist sehr schmerzhaft. Ich fühl mich schon seit einen Jahr sehr traurig, leer, ungeliebt, vergessen, einsam und habe seit dem öfters Liebeskummer und Selbstmord gedanken. Ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll. Es frisst mich auf. Ich weine oft. Es ist ein sehr sehr sehr unangenehmes Gefühl im Bauch. Den Freitod in betracht zu ziehen damit der Schmerz endlich ein Ende hat, ist ein sehr attraktiver Gedanke. Ich lese ständig in Foren wo Menschen ebenfalls Hilfe suchen antworten wie: "Es ist Alles nicht so schlimm und Kopf hoch, wird wieder". So glaube ich, dass viele Menschen, Menschen wie ich, nicht verstehen. Ich weiß nicht ob man sich Selber helfen kann. Ob man sich irgendwo einweisen lassen soll. Ich habe oft gehört/gelesen, dass sehr viele wieder "Rückfällig werden" oder sich später doch umbringen. Ich habe den Eindruck, dass Menschen meiner Generation, die immer Unsinn machen und dabei andere Menschen angreifen oder verletzten (egal ob seelisch oder Körperlich). Auch noch ständig vom Leben belohnt werden. Deswegen weiß ich nicht mehr weiter. 17 Jahre außer nen Schulabschluss nichts vorzuweisen im Leben. Ich möchte glücklich sein.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?