Wie ist die optimale Kinderzimmertemperatur?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für Neugeborene solle die Temperatur bei 21-22° liegen. Später reichen 16-18°. Die Kleinen liegen ja mit Schlafanzug im Schlafsack. Auch wenn die Finger kalt sein können reicht die Temperatur, die kalten Händchen liegen daran, dass die Kleinen ihren Wärmehaushalt noch nicht gut regulieren können. Ist es zu warm, besteht ein erhöhtes Risiko zum Kindstod, weil die Kinder tiefer schlafen, mit niedriger Herzfrequenz.

Die Luft in einem Kinderzimmer sollte immer schön frisch sein. Abgestandene, trockene Heizungsluft ist ungesund für die kleinen Lungen. Mehr als 20 Grad Zimmertemperatur sind nicht nötig. Die Kleinen spielen ja doch bei den großen im Wohnzimmer, sodass das Kinderzimmer fast nur zum Schlafen genutzt wird. Vor dem Schlafen gehen gut durchlüften, Stoßlüftung, dann gut einpacken, so schläft es sich am besten.

Die ideale Temperatur im Kinderzimmer beträgt tagsüber 20-22°C. Zum Schlafen sollten es 16-18°C sein. Sorge für eine ausreichende Lüftung der Räume. Wichtig ist auch vor allem im Winter eine ausreichende Luftfeuchtigkeit, da Heizungsluft die Schleimhäute austrocknet (feuchte Handtücher oder Wäsche im Zimmer aufhängen).

Wie wird schweres Essen leichter zu verdauen?

Jetzt werden die Tage länger und bei uns traditionell das Essen schwerer. Wenn wir zum Geburtstag eingeladen sind oder Essen gehen, habe ich oft das Problem, das mir das Essen schwer im Magen liegt. Einfach nichts davon essen, geht auch nicht. Was kann ich machen? Der Verdauungsschnaps ist zwar abends ganz lecker, aber ob der wirklich hilft? Und wenn man noch Autofahren will, ist er nicht als optimale Lösung anzusehen. Gibt es dazu eine gute Alternative?

...zur Frage

Schmerzen und schmierblutung bei der Spirale jaydess?

Huhu

Ich habe die Spirale seit dem 16.04.18. Hatte seit dem auch 2 mal meine Periode die wie immer verliefen. Meine letzte Periode ist jetzt ca 5 Tage her. Jetzt habe ich unterleibschmerzen und leichte schmierblutungen. Das gibt mir ein wenig zu denken ist das normal?

...zur Frage

Was macht man bei aufkommenden Panikattacken?

Ich bekommen ab und an Panikattacken. Gibt es denn irgendeine Möglichkeit wenn ich merke das jetzt eine kommt, dass ich sie unterdrücken kann? Ich habe zwar immer Notfalltropfen dabei, bin aber trotzdem so unsicher. Ich habe auch das Gefühl das es von Jahr zu Jahr schlimmer und mehr wird. ( Bin ubrigens damit auch wenn es schlimm wird in Behandlung)

...zur Frage

Probleme nach antibiotika?

Ich musste letztes Jahr 6 Monate lang Antibiotikas einnehmen. Seitdem ist mein Bauch nicht mehr in Ordnung. er ist von innen her wie aufgebläht und ich habe Mühe mit fast allem Essen. Wer weiss mir da einen Rat? vielen Dank. Katarina

...zur Frage

Gibt es eine empfohlene Schlafraum-Temperatur

Ich meine mal gehört zu haben, dass für den Schlafbereich eine bestimmte Raumtemperatur empfohlen wurde. Kennt ihr diese?

Gibt es da eigentlich eine Abhängigkeit in Verbindung zur Aussentemperatur- sprich: Gilt eine Temperaturempfehlung für Sommer und Winter?

...zur Frage

Wie viel Zeit sollte zwischen zwei Schwangerschaften liegen?

Was meint Ihr wie lange sollte man zwischen zwei Schwangerschaften Zeit lassen, damit das zweite Kind auch optimale Bedingungen hat und die Mutter gesundheitlich wieder fit ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?