Wie ist das mit dem Bluthochdruck?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Ja, auf jeden Fall. Du hast ja einen sehr schwankenden Blutdruck, obwohl auch der normale Blutdruck nicht konstant ist, sondern in der Tageszeit abweichend sein kann. Aber bereits 140/ 80 wäre schon eine leichte Erhöhung! Der normale Blutdruck sollte bei 120/ 70 liegen. Sprich mal mit deinem Hausarzt, ob du ein Langzeitblutdruckmeßgerät haben kannst, denn das ist sehr aufschlussreich und nur so kann man etwaigen Bluthochdruck ermitteln. Alles Gute

also normaler weise wird der ruhe-blutdruck genommen, denn wenn man voll in bewegung ist, kann er ja etwas steigen, da ist meiner auch viel höher, obwohl ich von natur aus einen sehr niedrigen blutdruck habe. aber stimmt schon, was @bobbys schreibt, ganz genau kann man es über eine längerfristige untersuchung feststellen, denn da sieht man ja auch die uhrzeit, zum beispiel eben auch nachts, ob der blutdruck mal höher ist oder eben nicht.

alles gute!

Hallo MisterXY,

Dein Blutdruck ist auf jedenfall Kontroll wenn nicht sogar Behandlungsbedürftig.

Mein Vorschlag wäre ein Langzeitblutdruckgerät über 24h zu tragen und danach erfolgt dann ,wenn nötig die Therapie.

Sprich deinen Hausarzt darauf an oder gehe zu einem Internisten/Kardiologen.

Alles Gute für dich!

Was möchtest Du wissen?