Wie hoch sind die Kosten bei einer Wurzelkanalbehandlung?

2 Antworten

Normalerweise werden die Kosten von der Krankenkasse übernommen. Es gibt aber Kosten, die entstehen können bei der Behandlung, die der Patient selbst zahlen muss. Ich hatte selbst vor kurzem eine solche Behandlung und habe dort knapp 53,00 Euro zubezahlt. Bei mir wurden die Kanäle mit einem besonderen Gerät gemessen, ob man tief genug gekommen ist.

Eine Wurzelkanalbehandlung ist eine normale zahnärztliche Behandlung, an deren Kosten sich der Patient im Prinzip nicht beteiligen muss, es sei denn, es schließt sich eine Überkronung des Zahns an.

Was möchtest Du wissen?