Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das ich schwanger bin?4547

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hattest du denn in den sieben Tagen, in denen du die Pille nahmst, Sex ohne zusätzliche Verhütung?

Wenn nicht, halte ich eine Schwangerschaft für sehr unwahrscheinlich, da mit dem Kondom ja alles in Ordnung war.

Linien, die erst längere Zeit nach dem Ablesezeitraum auftauchen, sind in der Regel Verdunstungslinien. Ich hatte zwar noch nie eine solche Linie, habe aber schon öfter von anderen Frauen davon gehört.

Falls dich diese zusätzliche Linie dennoch sehr beunruhigt oder du in den sieben Pillentagen Sex ohne zusätzliche Verhütung hattest, kannst du ja noch einen weiteren Test mit Morgenurin in ein paar Tagen durchführen.

Vielleicht nimmst du zu diesem Zweck auch einen Test einer anderen Firma (ich kann den Streifentest von facelle - Eigenmarke von Rossmann - sehr empfehlen, da hatte ich nie Verdunstungslinien, selbst Tage später nicht) oder sogar gleich einen digitalen Test, bei dem du das Ergebnis ganz zweifelsfrei in Worten ablesen kannst und keine Linien interpretieren musst.

LG

Dein Zyklus ist erst mal tüchtig durcheinander gekommen. Erst hast du die Pille eingenommen, dann abgesetzt, es sind Hormone, die hinterlassen Spuren im Körper. Das Kondom ist nicht geplatzt und auch von der Zeit her dürfte es noch nicht so weit für den Eisprung gewesen sein. Aber man kann es natürlich nicht absolut sicher sagen. Trotzdem glaube ich nicht, dass du schwanger geworden bist. Du oder ihr solltet euch allerdings eine zuverlässige Empfängnisverhütung überlegen, sonst wird es Zukunft noch öfter sehr spannend werden.

Ich gehe davon aus, dass du nicht schwanger bist! Gerade wenn das Kondom in Ordnung war! Der Strich nach ein paar Stunden hat keine Ausagekraft! Die Schmerzen können auch vom Absetzen der Pille kommen! Geh zum Frauenarzt, am Besten gleich morgen, dann hast du Gewissheit!

Hallo!

Ich glaube auch nicht das du schwanger bist. Du hast die Pille nach 7 Tage Einnahme abgesetzt. Die Schmierblutungen können dafür die Ursache sein (Abbruchblutung).

Da du mit Kondom verhütest hast und das weder gerissen ist, noch abgerutscht etc. ist eine Schwangerschaft eher unwahrscheinlich.

Diese "Linie" nach Stunden kenne ich zu gut. Ich hatte das auch mal als ich dachte ich sei Schwanger. Musste damals Antibiotika nehmen. Ich denke nicht das so ein Test nach Stunden noch aussagekräftig ist. Immerhin liest man das Ergebnis nach 3-5 Minuten ab und die meisten verwerfen diesen Test dann.

Falls du dennoch Angst habe solltest, kannst du ja noch einen Test machen oder zu deiner Frauenärztin gehen, wenn du 100% Sicherheit haben willst.

Aber wie gesagt, es ist doch eher unwahrscheinlich ;)

Alles liebe!

Was möchtest Du wissen?