Wie hoch darf der Blutdruck höchstens sein?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

Das wichtigste zu wissen für dich ist..das der Diastolische .also der 2 Wert der interessanteste in deinem fall ist.....

Denn sollte man nämlich gut beobachten, wenn man rausbekommen will..ob man Bluthochdruck hat. Wenn dich jemand "ärgert", Sport, Stress....das kann kurzfristig dein RR erhöhen...was völlig normal wäre dann.

Wichtig und interessant ist ,o b der RR wieder gleich absingt.....??? In welchen Situationen misst du? Der 1 Wert ist so oft hoch am Tag.dass bekommst du garnicht mit....aber er darf "nicht" oben auf dauer bleiben! Der 2 Wert sollte auch selten höher als 80 sein..sonst ist es auf dauer eine Belastung fürs Herz!

Ein "nichtmedikament" was den RR senkt...fällt mir nichts ein...außer ausruhen...und Stress vermeiden....Denn vielen ist es nicht bewusst...aber das Herz reagiert auf Stress (welchen auch immer) ich sehen es auf dem Ekg nähmlich auch...wenn jemand stress hat...! Beobachte..wie oft dein RR steigt..und welche situationen?....Wenn es öfters in der Woche ist, das du denn hohen RR mektst...würde ich mal ein langzeit 24 std. RR gerät mit nach hause nehmen....und es kontrollieren....

Achso, was ich noch sagen wollte.....wenn du das gefühl hast das irgendwas nicht stimmt...gehe zum Arzt..das beruhgt DICH! und dann dein Herz auch ;-) Lieber zuviel Arzt, als zuspät! Denn hoher RR is auf Dauer eine Belastung für ein Herz!!

Wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten und bund unterstreichen

Bluthochdruck wird folgendermaßen diagnostiziert. Der Blutdruck wird nach einer 5minütigen Ruhepause im Sitzen an beiden Armen gemessen. Man nimmt den Arm mit dem höheren Wert und macht nochmal an 2 Messungen an 3 verschiedenen Armen (auch wieder im Sitzen nach 5 Min Pause) Sind die Werte an 2 von 3 Tagen erhöht (>140/90) dann spricht man von Bluthochdruck und sollte die Ursache abchecken lassen!

Leicht erhöhter Blutdruck und Puls unter Tavor?

Hallo und Guten Abend,

Ich habe die letzten Tage meinen Blutdruck gemessen und dieser lag immer im leicht höheren Bereich. Auch der Puls. Für mich ungewöhnlich, weil ich seit je her zu niedrigen Blutdruck neige. Vorhin lag er bei 145/92 und Puls 95. Also nicht bedenklich, aber etwas erhöht. Bisher dachte ich, das bei Erhöhung des Blutdruckes der Puls sinkt. Bei mir nicht der Fall. Was ist normal und was nicht? Ich muss dazu sagen, das ich gestern und heute Tavor genommen habe aufgrund der momentanen Stresssituation mit meiner Mutter. Ihr Zustand hat sich noch nicht wesentlich gebessert bzw. die Blase macht nun zusätzlich noch Probleme. Normalerweise müsste man doch unter Tavor ruhiger werden und damit der Blutdruck sinken.... Stattdessen ist er etwas erhöht, genau das Gegenteil. Verstehe ich nicht. Habt ihr eine Antwort darauf?

Danke und viele Grüße

...zur Frage

Ist das Blutdruckgerät defekt?

Mein Großvater hatte vor einigen Monaten ein Schlaganfall. Seitdem wohnt er bei uns zu Hause und wir versorgen ihn. Wir messen auch täglich mehrfach Blutdruck, weil er Tabletten gegen zu hohen Blutdruck nimmt. Heute morgen hatte er einen erhöhten Blutdruckwert 187/96. Ich habe dann 30 Minuten gewartet und noch mal gemessen. Er war immer noch zu hoch 182/92. Daraufhin habe ich beim Arzt angerufen und er hat gesagt, mein Großvater soll noch eine Tablette zusätzlich nehmen. Jetzt habe ich noch mal den Blutdruck gemessen und er ist immer noch zu hoch 179/91 trotz der Tablette. Kann das sein, dass das Blutdruckgerät defekt ist? Die Batterien habe ich erst in der vergangenen Woche ausgetauscht. Ich finde das schon sehr seltsam, das der Blutdruck immer noch so hoch ist. Das ist bis jetzt so noch nie aufgetreten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?