Wie heißt die Krankheit wo Frauen durch die Mumu kacken?

3 Antworten

Hallo Fuzejidiku

Das ist eine Fehlbildung namens Cloaca persistens, welche die weibliche Form einer sogenannten Analatresie, bei welcher der Anus fehlt und Dickdarm stattdessen in der Nähe der Blase mündet.

Bei Mädchen führt das zu einer sogenannten Kloake, über welche auch viele Tierarten verfügen, bei Jungen ist der Dickdarm an die Harnröhre angeschlossen welche definitiv zu dünn ist um den Kot abzuleiten.

So etwas muss bereits im Säuglingsalter operativ korrigiert werden.

Zeichnungen zum anatomischen Aufbau von Individuen mit dieser Fehlbildung findet man bei Wikipedia:

https://de.wikipedia.org/wiki/Analatresie#Therapie

LG

Darkmalvet

Entweder handelt es sich um eine angeborene Fehlbildung (Analatresie mit Kloakenbildung) oder um eine erworbene Verbindung zwischen Vagina und Darm, eine Fistel. Da diese Kurzschlussverbindung meist in den Enddarm mündet, das Rektum, nennt man es dann rektovaginale Fistel.

Kannst Du mir erklären, was Du unter " Mumu " verstehst ??

Angst vor Meningitis!!!! :(

Hey Leute! Also ich bin ein kleiner Hypochonder (mache schon ne Verhaltenstherapie, die mir sehr hilft und schon viel besser geworden ist ;)). Und zwar habe ich total Angst vor Meningitis, da in meinem Bekanntenkreis ein Junge daran gestorben ist (vor 2-3 Monaten ca.). Jetzt habe ich voll Angst das auch zu bekommen. Zumindest habe ich diese Ansgt hin und wieder. Nicht immer. Aber heute wieder verstärkt, da ich leicht Kopfschmerzen habe, mein Nacken ein bisschen weh tut, ich müde bin und mir auch ein bisschen übel ist :(( Ist so eine Meningitis häufig? Ich lebe in Österreich. Wenn ja, woher kommen die Bakterien und Viren die diese übertragen? Sind die einfach so in der Luft? Oder gibt es Gegenden und Orte wo die verstärkt sind? (jetzt allgemein, nicht nur in Österreich). Auf jeden Fall habe ich total Angst. Oder kann das vom Wetter kommen? Oder von meiner Wirbelsäule? (Hab ne Verkrümmung). Ich habe auf jeden Fall echt Angst im moment :(

Bitte keine blöden Kommentare!

Danke im Voraus!

lg

...zur Frage

ziehen/stechen im unterleib, sehr schmerzhaft, was könnte das sein?

also ich hab seit mehreren monaten (vllt auch schon wenigen jahren) mal rechts oder links einen stechenden/ziehenden schmerz. Das kommt einfach ganz plötzlich und hört dann auch wieder urplötzlich auf.. und das kommt ziemlich unregelmäßig.. also mal hab ich überhaupt keine schmerzen und dann nach ein paar wochen tut's wieder weh oder ich spüre manchmal ein wenig druck.. das ist ganz komisch. Als das angefangen hat, hab ich erst gedacht es sei der Blinddarm, aber ich wollte erstmal abwarten und dann war's ja auch weg, aber es kam halt immer wieder.. dann kann's doch nicht der Blinddarm sein, wenn das schon solange geht oder? Ich hab total Angst das es 'ne Krankheit ist oder so. War aber noch nicht beim Arzt, wegen dieser Angst! Hat jemand dasselbe Problem oder weiß was das sein könnte?

zu mir: ich bin weiblich und 18 jahre

...zur Frage

Ich werde nicht mehr richtig feucht. Welche Ursachen sind möglich?

Hallo, ich hatte in letzter Zeit öfters Sex (fast jeden Tag, mit meinem Freund natürlich) und habe auch noch ab und zu masturbiert. Wir haben normalerweise überhaupt keine Probleme, verstehen uns also im Bett ziemlich gut und naja .. seit kurzem ist das so, dass ich erstmal feucht werde & mir dann die Lust vergeht. Ich will natürlich, aber meine Vagina "trocknet" irgendwie aus. Ist das normal?? Hatten wir wahrscheinlich zu oft sex oder ist das sogar eine Krankheit? Was können die Ursachen sein, was kann ich dagegen tun..? Ach ja ich befriedige mich in letzter Zeit mit dem (sehr starken) Wasserstrahl vom Duschkopf, hab dann meistens auch einen sehr schönen Orgasmus, aber ich habe jetzt meine bedenken dass das evtl daran liegen könnte..?

...zur Frage

Haltet Ihr eine Übersäuerung meines Magens für wahrscheinlich?

Hallo wie viele hier wissen habe ich seit Jahren Probleme mit meinem Magen & Darm Trakt die mal Schlimmer und mal besser werden. Nun habe ich in einem Facebook Reizdarm Forum von einer Userin die Antwort bekommen das mein Magen höchstwarscheinlich übersäuert ist und Sie Ähnliche Probleme hatte. Nun hier erstmal meine Symptome die aber Seltsamerweiße erst seit der Darmspiegelung 2015 und Verödung meiner Hämorhidden 2015 so schlimm wurden zuvor hatte ich einige Symptome davon zwar auch aber nicht so krass: < Luft Aufstoßen (Kein Sodbrennen nur Luft die den Hals aufsteigt und dort Platzt, kann Sie das nicht weil ich gerade Liege oder Sitze geht Sie zurück in den Magen und mir wird Übel). < Blähungen (bis zu 30-40 mal Pupsen am Abend sind manchmal keine Seltenheit geht dann bis über 3 Stunden manchmal. < Krämpfe. Ich merke Wie sich Luft verfängt und den Ausgang nicht findet, der ganze Magen fühlt sich Angespannt an als würde jemand die Bauchhaut straff ziehen. < Schaum im Stuhl (erst seit der Verödung 2015) oft Luft (Pupsen) mit Schaum Vermischt. < Verstopfung, Etappen Stuhlgang, nach dem Ersten Stuhlgang fühle ich mich nicht Entleert muss ca 10 Min später nochmals wo dann meist nur Luft und Schaum kommt mit einzelnen Kotbrocken zwischen drin, dann ein Paar Min danach muss ich wieder auf Toilette und es kommt der Rest (Meist sogar mehr als beim 2ten mal) auch erst seit der Verödung. < Schlappheit < Ausschlag auf der Brust und an den Wangen leicht, wie Schuppenflächten, waren erst nur auf der Brust seit gut 15 Jahren jetzt auch am Oberen Rücken leicht und an den Wangen. < Schulterblatt schmerzen vorallem nach dem Essen. < Gärende Darmgeräusche < Sobald ich mich hinlege fängt der Magen an zu Wassern, zu Blubbern (spüre jede Luftblase) und zu Gären. < Blässe und Niedriger Blutdruck < Druck auf der Brust und die Sehnen in den Schlafen (Pumpen) wenn ich hinlange und fühle mich total Müde, meist reichen nichtmal 7 Std Schlaf unter 10 geht gar nichts. < Gewichtsabnahme statt Zunahme trotz viel Essen. Nun heute Abend habe ich eine Packung Frosta (soll ja ohne Konservierungsstoffe und co sein) gegessen Kartoffel Hähnchen Gemüse Pfanne mit einem kleinen Schuss Soja Milch (Light) und einem kleinen Schuss Parmesan Laktosefrei. Danach hatte ich 1-2 Luftblasen im Bauch die aber wieder Verschwanden. Um 22 Uhr Aß ich dann 1 Apfel (Kaufland) und eine Stange Rote Trauben und danach fing das Luft Aufstoßen an, und nun merke ich auch nach 1 stunde wie sich immer mehr Luft im Bauch verfängt und der Magen leicht zu Krampfen wieder anfängt. Langsam bin ich echt am Verzweifeln. Bisherige Arzt Befunde: Darmspiegelung 2012 (Nichts) Darmspiegelung 2015 (erweiterte Venen, Minimale Risse in der Darmwand). Magenspiegelung 2012 (viel Luft im Magen Bier und cola meiden) später 2016 stellte sich beim Wechsel zu nem anderen Proktologen heraus das ich damals eine Leichte Gastritis hatte die mir aber nicht gesagt wurde. Weiter darunter.

...zur Frage

Extreme Angst vor Krebs ist zurück. Was soll ich tun?

Hallo, ich weiß diese Frage gibt es hier sicherlich oft, aber ich wollte sie auch persönlich stellen. Also, ich habe heute den Bericht gelesen, dass jeder 2. deutsche ein mal im Leben die Diagnose Krebs erhält. Das hat meine alte Angst, Krebs zu bekommen neu entflammt. Eigentlich hatte ich meine krankhafte Angst vor Krebs schon vor 2 Jahren verloren, aber sie ist wirklich wieder zurück seit dem ich diesen Bericht gelesen habe. Ich meine, jeder 2. deutsche, das heißt die Wahrscheinlichkeit dass ich irgendwann mal Krebs bekomme liegt statistisch bei 50%. Leider muss man auch sagen, dass ich übergewichtig bin aber ich treibe ein wenig Sport, rauche und trinke nicht. Bitte ich brauche eure Hilfe, was ich tun soll. Der ganze Tag ist seitdem ich den Bericht gelesen habe dahin und wirklich eine Qual, da ich ja (statistisch gesehen) eine Wahrscheinlichkeit von 50:50 habe. Vielen Dank für die, die hier gute und hilfreiche Antworten geben und mein Anliegen ernst nehmen. Liebe Grüße

...zur Frage

Tipps gegen Hypochondrie?

Mir ist klar geworden, dass ich krass unter einer Angststörung litt/ immer noch leide.
Bei Kleinigkeiten muss ich googlen, was das ist und ob es weggeht oder nicht. Hab bei allem Angst, dass es einen irreperablen Schaden zufügen könnte, mit dem ich jetzt leben muss oder ich bereits einen habe.
Was kann man dagegen tun, es ist nicht mehr allzuschlimm, da mir vieles nun besser klar geworden ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?