Wie häufig sollte man Blutdruck messen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du nicht unter Bluthochdruck leidest reicht 1-2 mal die Woche, ansonsten solltest du täglich messen.

Ich messe täglich, zum Schutz weil ich eine neue biologische Herzklappe habe

Ich messe meinen Blutdruck, wenn ich mich nicht wohl fühle. Ich habe aber immer eher zu niedrigen Blutdruck. Wer zu hohen Blutdruck hat, sollte den schon regelmäßig messen. Aber auch hier gilt nicht zuviel, denn er kann schwanken und man wird zu sehr unter Druck gesetzt. Günstiger ist es, den Blutdruck in regelmäßigen Abständen beim Arzt überprüfen zu lassen. Das reicht bei den meisten völlig zu.

Bei der Blutdruckmessung sollte man ev. auch auf die Auswahl des Gerätes achten.Meiner Erfahrung nach, sind die Werte bei einem Oberarmgerät genauer,weil die Manschette schon in Herzhöhe positioniert wird.Bei Unterarmgeräten ist das nicht der Fall,das Handgelenk muß erst entsprechend hochgelagert werden,was sich somit nachteilig auf die Meßgenauigkeit auswirken könnte.

Ansonsten schließe ich mich der Meinung an,das bei normalem Blutdruckverhalten 1-2x wöchentliches Messen völlig ausreichend ist.Bei bekannten Bluthochdruck entsprechend häufiger 1-2x täglich.

Was möchtest Du wissen?