Wie häufig soll man sich die Haare waschen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Alle zwei Tage ist am geündesten für die Haut und Haare, das empfehlen auch Frisöre. Wenn man sie jeden tag wäscht, braucht man natürlich erstmal eine kurze Zeit bis sich die Haare an den neuen Rythmus gewöhnen, dann werden sie aber auch nicht mehr so schnell fettig. auch für die Kopfhaut ist es besser nur alle zwei Tage zu waschen, wobei je auf den Schampoo pordukten meistens auch steht, dass man sie ohne Schaden auch täglich verwenden kann.

Ich wasche meine Haare alle zwei Tage mit einem ganz normalen milden Shampoo vom Discounter und habe damit keine Probleme.

hallööchen, da gehen die meinungen sehr auseinander. bei mir selber stelle ich fest, das alle 2-3 tage ausreichend ist, und für den sitz der frisur ein leichtes anfeuchten gehört. zum waschen nehme ich ein sehr natürliches mittel sehr stark verdünnt. alles gute

Fürs tägliche Waschen der Haare nehme ich Shampoo für Babies.

Ich glaube da hilf echt nur, die Haare umzugewöhnen. Wenn man weniger oft wäscht, lässt das Fetten nach.

Da würde ich mir sowas nur im Urlaub trauen. Mich soll bloß keiner mit fettigen Haaren sehen! :)

0

Was möchtest Du wissen?