Wie gut muss ein Lattenrost wirklich sein?

2 Antworten

Naja du kannst auf http://www.vergleichsnetz.de/lattenrost-test dich mal informieren. Da stehen einige Informationen.

PERSÖNLICH habe ich mir aus 4 Holzbalken und ein paar Brettern ein Lattenrost gebaut (vorher sind aufgrund meines Gewichts alle früher oder später gebrochen) und ich muss sagen, ich hab NOCH NIE so gut geschlafen :D

Kosten: 15 Euro ;)

Ich habe mich letztens beraten lassen und man hat mir gesagt: das Lattenrost ist eigentlich sogar wichtiger als die Madratze. Ein sehr gutes Lattenrost mit einer einfachen Madratze sei eine sehr gute Lösung und das Lattenrost hält in der Regel länger als die Madratze. Die soll nach spätestens 10 Jahren ausgetauscht werden.

Es ist aber wohl wichtig, dass beides aufeinander abgestimmt ist. Der Härtgrad hängt ja vom Zusammenspiel ab. Darum: einfach mal richtig Probeliegen.

In dem Fachgeschäft, in dem ich war, wurde das Lattenrost auf die Schlafgewohnheit (Seitenschläger, Bauchschläfer oder Rückenschläfer) und auf das Körpergewicht eingestellt. Ich habe sehr gut liegen können, musste mir das aber noch mal überlegen... das ist dann mit einem sehr guten Lattenrost auch keine richtig "preiswerte" Lösung.

Tomatenpflanzen essbar? Symptome?

Guten Abend, meine Mutter hat seit einer Woche, die Angewohnheit zum Frühstück 2 Tomatenpflanzen! zu essen. Sie hat dies in einem Polnischen "Medizin" Forum gelesen das die Pflanzen Tomatin enthalten und darum gesund sein sollen. Jetzt ist sie vor einer halben Stunde zusammengebrochen und schwitzt und ist sogar für eine kurze Zeit ohnmächtig geworden... Kann es, dass dies die ersten Sympthome der Pflanzen esserei sind? Antworten würden mir sehr helfen, weil wenn es wirklich die Pflanzen sind, ist dies wirklich wichtig!

...zur Frage

Gibt es ein wirksames Nahrungsergänzungsmittel bei Arthrose?

Ich mache mit meiner Arthrose im Sprunggelenk zwar Sport und es hilft auch etwas. Aber ich gucke immer wieder nach einem guten Nahrungsergänzungsmittel bei Arthose. Gibt es etwas, das wirklich hilfreich ist oder ist das nur rausgeschmissenes Geld?

...zur Frage

Rückenschmerzen nach Schlaf - was mache ich falsch?

Die Rückenschmerzen treten meistens morgends nach dem schlafen auf. Die Matratze ist eigentlich gut, sie ist noch nicht älter als 3 Jahre oder so. Allerdings habe ich immer noch ein uraltes Kissen. Kann das Schuld sein? Kann man es auch an zu langer Zeit im Bett liegen? Am Wochenende versacke ich schon mal im Bett und schlafe 12 Stunden... das Defizit aus der Woche nachholen. Ist das auch eine Möglichkeit? Was kann ich machen, damit ich nicht vor Rückenschmerzen aufwache?

...zur Frage

Schlafen auf Luftmatratze schädlich?

Hallo,

ich habe bisher auf einer alten Matratze geschlafen, die ich einfach auf den Boden legte.

Jetzt war sie trotz regelmässigem Lüften komplett verschimmelt, also habe ich sie entsorgt und aus dem Keller eine Luftmatratze guter Qualität gekramt.

Für eine neue Matratze + Lattenrost + Bett hab ich leider nicht das Geld (Hartz4, kranke Katze), die Luftmatratze wird also für längere Zeit ein Bett ersetzen müssen.

Mich würde nur interessieren, ob das langfristige Schlafen auf einer Luftmatratze bei gesunder Wirbelsäule irgendwie schädlich ist oder sein kann?

Verglichen zu der alten schimmligen Matratze ist es jedenfalls schonmal eine fluffige Wolke ;)

Lieben Dank!

...zur Frage

Sind Wasserbetten gut für die Rückenmuskulatur?

Wir überlegen uns ein Wasserbett zu kaufen. Ich habe immer sehr starke Rückenprobleme. Ist da ein Wasserbett überhaupt geeignet? Ich finde es sehr positiv, das man die Temperatur einstellen kann. Wenn man es warm macht, entspannt es doch die Rückenmuskulatur oder liege ich da falsch?

...zur Frage

Wer hat Erfahrungen mit den Samina Schlafsystemen?

Wie gut helfen sie bei Rückenschmerzen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?