Wie gut hilft Akupunktur bei Migräne?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sofern es sich nicht um eine Verspannung handelt, kann Akupunktur helfen. Es ist in jedem Fall empfehlenswerter als einen 8 jährigen mit Tabletten vollzupumpen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe gute Erfahrungen mit Schmerztherapie durch Akupunktur gemacht. Wie hier zu sehen ist, kann man mit dieser Therapiemethode jedoch auch noch weitere Symptome bahandeln: http://tcm-koepp.com/Was-ist-Chinesische-Medizin-CM-/Akupunktur Daher kann der Nutzen noch viel weitreichender sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir hatten eine Akupunkturbehandlung durch und es hat zumindest dazu geführt dass eine Verschlechterung der Migräne nicht eintrat...aber!!! Es gibt zu viele Akupunkteure als dass man sich da verlassen kann was passiert.Optimal sind ausgebildetet Ärzte dies dies on top machen oder in unserem Fall eine Chinesin, die hier nciht als ärztin praktizieren durfte...!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wirklich sehr individuell, manchen hilft Akupunktur tatsächlich sehr gut, andere bemerken keinerlei Besserung. Da die Akupunktur aber auch nicht schaden kann würde ich es an eurer Stelle einfach mal ausprobieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?