Wie groß müssen Kinderschuhe sein?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo jeudi, das ist genau meine Kernkompetenz. Daher die wichtigsten Tipps für Kinderschuhgrößen:

das alte System, die Länge mit dem Zehendruck festzustellen, geht meist daneben. Gute Kinderschuhe haben eine überhöhte Vorderkappe, die zum Schutz der kleinen Zehen mit eine stabilisierenden Zwischenkappe ausgestattet sind. Wenn Du da oben drauf drückst, tut das unten weh und Kinder ziehen automatisch die Zehen zurück.
Das Vermessen mit einem Maßsystem im Schuhgeschäft ist nur eine näherungsweise Lösung, da Schuhgrößen nicht genormt sind (habe ich sogar bei Schuhen im 3-Weiten-System bemerkt).
Lösung: stelle das Kind auf einen Karton (aber bitte MIT den Strümpfen, die das Kind in diesen Schuhen tragen wird, denn dickere Söckchen z.B. aus Frottee benötigen das zusätzliche Volumen von einer ganzen Schuhgröße) und zeichne den Umriss mit einem senkrecht gehaltenen Stift nach. Dabei darauf achten, dass die Füße belastet und die Zehen schön gestreckt sind.
Dann verlängere diesen Umriss im vorderen Bereich um 15 mm. Daraus kannst Du eine Schablone ausschneiden. Die legst Du bittte IN den Schuh (nicht den Schuh draufstellen!). Wenn die Schablone zu lang ist, darfst Du sie höchstens um 5 mm kürzen. Das ist die MINDESTE Länge, die der Schuh innen haben muss (gilt nicht nur für geschlossene Schuhe, sondern auch für Pantoffel und Sandalen). In diesem Fall bitte alle 2-3 Wochen nachmessen, denn ein Wachstumsschub kann sehr schnell sein und die Schuhe zu klein werden.
Der Schuh darf maximal um 5 mm länger sein, als die Schablone (= Fußlänge + 15 mm + 5 mm zusätzlicher Spielraum) und auch nur dann, wenn er knöchelhoch ist. Sonst ist der Schuh zu groß. Ab dem 5. Lebensjahr kann das Kind Halbschuhe tragen, dann sind diese 5 mm zusätzlicher Spielraum nicht mehr ok, nur noch Fußlänge + 15 mm.
Übrigens: die knöchelhohen Schuhe braucht ein Kind NICHT, um einen guten Halt zu haben! Es ist nur so, dass die Knochen des Kleinkindes noch zu weich sind und knöchelhohe Schuhe werden vom Bein mitgetragen, da hängt dann das ganze Gewicht nicht an den Fußknochen. Ab dem 5. (besser 6.) Lebensjahr ist die Festigkeit der Knochen und die Ausbildung der Fußmuskeln dann so weit, dass auch Halbschuhe getragen werden können, die vom Bein nicht mehr mitgetragen werden.
Ich hoffe, ich konnte Dir helfen. clickaustria

Woher kommen die Schmerzen nach einem Knöchelbruch?

Hallo liebe Community,

ich habe mir am 3.2.11 den äußeren Knöchel gebrochen. Dieser wurde durch einen Gips vorerst geschient. Am 10.2.11 würde dieser Bruch operativ gerichtet und fixiert mit einer Platte und 7 Schrauben. Ich verblieb dann auch bis14.2.11 im Krankenhaus und bekam dort auch gleich eine Schiene ( Bauerfeind CaligaLoc) ausgehändigt. Heute habe ich endlich den Gips abgenommen bekommen und bekam die Fäden gezogen. Alles toll bis jetzt. Nun sollte ich die Schiene anlegen und meinen Schuh anziehen (sind weit zu öffnende Schuhe und auch eine Nummer zu groß). Problem: Ich passte nicht in den Schuh. Der Arzt verschrieb mir eine neue Schiene (Aircast). Mit dieser passte ich dann nun auch geradeso in meinen Schuh. Endlich zuhause angekommen wollte ich mein Bein wieder hochlegen und die da begann die Höllenfahrt. Es stellte sich ein Stech-/Druckschmerz ein der kaum auszuhalten war.

Nun endlich meine Frage. :)

Woran liegt es das ein solcher Schmerz erst jetzt aus heiterem Himmel auftritt und erst nachlässt wenn ich eine Runde mit den Krücken laufe oder den Fuß weiter untern auf einer zusammengerollten Decke lager (jedoch drückt es auch nach einiger Zeit). Woher kommt dieser Schmerz und wie kann er besänftigt werden? Muss ich den Schuh dann wirklich auch 24h tragen?

Vielen Dank im voraus für eure Antworten.

...zur Frage

Wachstum behandeln? Werde ich für immer unter meiner Körpergröße leiden müssen?

Ich bin 19 und 1,62 cm groß. Lohnt es sich für mich meine Wachstumsfugen röntgen zu lassen wenn ich seit dem ich 15 bin nicht mehr gewachsten bin? Ich bin in den 4 Jahren höchstens 1-2 cm gewachsen. Ich war mit 13 1 Jahr lang unterernährt, extrem oft krank, chronisch gestresst aber hätte eigentlich später nachwachsen müssen. Ich bin 10 cm kleiner als mein Vater. Es fast unmöglich mit meiner Körpergröße im Beruf, Dating, Sozialleben richtig erfolgreich zu sein, man wird ständig diskriminiert (das hat auch nichts mit der Psyche wie Selbstbewusstsein zu tun das Problem ist real!). Meine Pubertät war auch nicht früh, ich hatte mit 12 Stimmbruch, immer noch keinen vollen Bartwuchs, aber keinen Wachstumsschub. Kann man irgendwie mit einem wissenschaftlichen verfahren herausfinden ob ich eigentlich hätte größer sein sollen?

...zur Frage

Können das Warzen sein?/Wie schnell wachsen Warzen?

Ich habe Ende Dezember an meiner Fußsohle kleine "Knubbel" entdeckt. Eigentlich gehe/ging ich davon aus, dass es sich um Warzen handelt. Jetzt, drei Monate später, haben sie sich aber kaum verändert, bzw. sind minimal größer geworden. Die größte ist jetzt max. 0,5 cm groß und oval, die anderen sind rund und noch kleiner.

Da ich etwas unsicher war, habe ich sie auch schon aufgekratzt, um zu sehen, ob es weh tut oder so. Schmerzen hatte ich aber keine und es ging auch ganz einfach ab (ähnlich wie Hornhaut), man hat dann auch nur noch eine noch kleinere Wölbung am Fuß gesehen. Dann ist es wieder zugewachsen.

Anfangs war alles davon in der selben Farbe wie der Rest der Haut, mit dem Wachstum wurde die Mitte des größten Knubbels etwas heller (ungefähr wie bei einer Blase). Aber nicht direkt weiß...

Es war wirklich ein Zufall, dass ich es überhaupt entdeckt habe, denn wenn man einfach im stehen den Fuß anhebt und hinsieht, sieht man es gar nicht.... man muss schon genauer hinschauen...

Ist das eine Warze? Ist es normal bei Warzen, dass sie so langsam größer werden? Oder könnte es auch etwas anderes sein? Zum Doktor zu gehen traue ich mich deswegen fast gar nicht, weil man eben genauer hinschauen muss, um es überhaupt zu sehen...

Für alle ernsthaft gemeinten Antworten bedanke ich mich im voraus. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?