Wie gesund sind Peperoni?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vitamin C ist wahrscheinlich vor allem zu bemerken. Wenn sie auch rot sind, dann enthalten Sie außerdem Beta-Carotin, dann ist noch Vitamin E enthalten und einige B-Vitamine - und eine Menge an Mineralien.

Hier finden Sie eine ausführliche Nährwert-Tabelle.

http://www.5amtag.ch/gemuse-fruchte/gemuse/peperoni/

Hallo meteor, ja Peperoni sind genauso wie Chilli ( die beide Capsaicin beinhalten) sehr gesund. Unter anderem beugen sie vor Krebs vor. Außerdem essen die Menschen in den tropischen Ländern mit hoher Luftfeuchtigkeit ( Thailand, Indien...) viel davon da das Schwitzen ( durch das Capsaicin) die Körpertemperatur senkt und den Schweiß auf der Haut kühlt. Hier mal ein Link: http://www.bleib-gesund-service.de/-heilpflanzen/peperoni-.html

LG

Borg13 13.08.2012, 21:00

Unter anderem beugen sie vor Krebs vor

In deinem Link steht:

"Momentan wird die Wirkungsweise dieses Stoffes immer noch wissenschaftlich untersucht, und es wurde festgestellt, dass eine hohe Dosis dieses Stoffes auch in der Lage ist, Krebszellen in der Prostata abzutöten."

Wie hoch muß diese Dosis denn sein, damit man davon sprechen kann, dass Peperoni "Krebs vorbeugt"?
Sprechen wir von Gramm- oder Kilogramm-Dosen?

0
bm1981 13.08.2012, 22:08
@Borg13

Darüber hinaus enthalten die scharfen Paprika auch noch schier unglaubliche Mengen an Vitamin C, was es glaubhaft macht, dass ihr Verzehr vor Erkältungen schützt. Äußerlich angewandt fördert das Capsacin die Durchblutung und wird daher in Salben und Pflastern gegen Rheuma, Prellungen, Zerrungen und dergleichen verwendet. Schließlich, so sagen Wissenschaftler heute, wirkt der Genuss von Chilis sogar vorbeugend gegen Krebs.> >

Quelle:http://suite101.de/article/peperoni-haben-es-in-sich-a63406

0
bm1981 13.08.2012, 22:16
@bm1981

Muss man denn die Dosis genau berechnen um gesund zu leben bzw. evtl. Krebs vorzubeugen? Es reicht wenn man sich bewusst gesund ernährt . Dazu gehört eben auch , finde ich, Peperoni / Chilli. Dabei benutze ich keine Formeln. Ich esse sie täglich. Eine 100% Sicherheit hat man aber nie.

0
Borg13 13.08.2012, 22:27
@bm1981

Dann sollte man nicht explizit damit werben, dass sie Krebs vorbeugen.

0

Na aber Hallo! Jedes Gemüse, insbesondere noch aus eigenem Anbau (Bio-Qualität) und erntefrisch, enthält massenhaft gesunde Inhaltsstoffe. Das bekommst du so im Laden niemals! Sei froh, so einen spendablen Nachbarn zu haben! Ich hätte vermutlich lieber alles für mich selbst behalten. Du hast einen echten Schatz in der Hand!

Alle Lebensmittel enthalten wichtige Nährstoffe. Die Mischung macht es gesund. Und lecker sollte es sein.

Was möchtest Du wissen?