Wie gesund sind Mineralbäder?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Wirkung der Mineralbäder beruht auf den in den Wässern gelösten festen oder gasförmigen Stoffen und eventuellen Temperaturunterschieden. Da die verschiedenen Mineralquellen auch ganz verschiedene Zusammensetzungen haben, sind die Anwendungen auch für ganz verschiedene Krankheiten geeignet, sodass man keine Aussage über Indikationen machen kann. Das muss von Fall zu Fall entschieden werden, welches Bad für welche Krankheiten geeignet ist und welche Kontraindikationen bestehen. Zum Beispiel darf ein Hypertoniker niemals in ein Thermalbad, das den Blutdruck ansteigen lässt. Es gibt so viele Mineralbäder, dass du sicher für jede Krankheit ein geeignetes finden würdest.

Was möchtest Du wissen?