wie gehe ich mit stress bedingten bauch und magenproblemen um

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, Du solltest Deine Nahrung in Ruhe zu Dir nehmen und vor allem gründlich kauen. Während des Essens möglichst nicht aufregen, man sollte während des Essen sowieso nicht sprechen. Da ich nicht weiß, inwiefern Du derzeit unter Stress stehst, ein paar Tipps, die generell gelten

  • Einen Zeitplan aufstellen, damit man nicht unnötig unter Zeitdruck gerät
  • Jeden Abend einen langen Spaziergang machen, möglichst allein, damit man in Ruhe den vorangegangenen Tag überdenken kann und für den morgigen evtl. schon plant
  • Wenn es irgendwie möglich ist, Menschen meiden, die einen unnötig aufregen
  • Sollte Letzteres nicht möglich sein, ruhig mal heftig streiten, das ist besser, als ungesagte Meinungen mit sich herumzutragen
  • Sport hilft vielen Menschen, ihren aufgebauten Stress abzureagieren
  • Sich selbst immer eine Auszeit gönnen - je nach Persönlichkeit sich mit einem guten Buch zurückziehen oder sich mit guten Freunden treffen und mal richtig aussprechen

lg Gerda

Für jetzt und gleich: Wärmflasche auf den Bauch, warmen Kamillen- (oder anderen) Tee in den Magen.

Generell:

  1. Stress meiden
  2. Entspannungstechniken lernen

vielleicht findest du auf der seite www.magenschmerzen.net einige anregungen. dort sind tips und versch. vorbeugende hausmittel beschrieben.

Was möchtest Du wissen?