Wie gefährlich sind Legionellen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Legionellen sind Bakterien und leben im Wasser. Sie leben im warmen Wasser z.B. in Boilern , Warmwasseraufbereitungsanlagen, Wassertanks, usw. Das einatmen von Wasser mit Legionellen, z.B. beim Duschen kann ausreichen, daß sich die 'Bakterien in die Lungen niederlassen. Oft wird die Erstanalyse fälschlicherweise als "Lungenentzündung" diagnostiziert. Die Bakterien sterben ab einer Wassertemperatur ab 55 - 60 Grad . Im kalten Wasser können sich die Legionellen kaum vermehren. schöne grüße bonifaz

Was möchtest Du wissen?