Wie gefährlich ist Lippenherpes für meine vier Monate alte Tochter?

2 Antworten

Hallo...Küssen verboten,so schwer wie es auch fällt!Herpes ist nun mal hochgradig ansteckend!Da das Immunsystem bei Deinem Kind aber geschwächt ist würde ich nicht abwarten->>sondern es dem Arzt so schnell wie möglich nochmal vorstellen!Besser ist!!!LG

Lippenherpes entsteht, wie Du ja weisst, durch ein Virus, dass hochgradig ansteckend ist. Besonders aufgeplatzte Lippen-Bläschen sind hochinfektiös. Mit der Ansteckung bricht die Erkrankung nur sehr selten aus, die Viren verbleiben aber im Körper und vermehren sich. Erst wenn der Körper sich erneut in einer Phase des reduzierten Immunsystems befindet, bricht eine Herpes-Infektion aus. "Eltern von Neugeborenen und Säuglingen sollten, solange sie Lippenherpes haben, einen Mundschutz tragen, wenn sie sich in der Nähe des Kindes aufhalten", liest man im AOK-Ratgeber. Vielleicht solltest Du Dich bei Deinem Kinderarzt über weitere Vorsichtsmassnahmen beraten lassen.

Lippenherpes -Schorf ist schon da!

Hey, Ich hatte neulich erst ,,Herpes" an meiner rechten Wange, damit bin ich denn zum Hautarzt, und der sagte es sei kein Herpes, da ich es ja mal am Auge, mal an der Wange mal am Mund bekomme (am meisten am Auge!). Er sagte Herpes bekommt man immer nur in der selben Region. So dies ist jetzt endlich weg. Nun habe ich seit gestern eine dicke Herpesblase an meiner Lippe. Ich habe es aufgestochen und jetzt ist schon Schorf drauf. Leider bekomme ich heute Abend Besuch, und da meine Lippe angeschwollen ist und eben schon Schorf drauf ist, sieht ist nicht schön aus.

Nun meine Fragen Weiß jemand wie ich den Schorf schnellstmöglich weg bekomme und wie ich meine Lippe zum abschwellen bringe? Ich habe zu Hause kein besonderes Zeug, eben nur die alltäglich dinge die man den Tag über braucht. KAnn mir trotzdem Bitte jemand helfen?

LG Kullich

...zur Frage

Wie kann man Lippenherpes verhindern?

Gibt es eine Möglichkeit, dass man Lippenherpes erst gar nicht entstehen lässt? Die Cremes sind ja immer erst dafür gedacht, wenn man schon Symptome spürt.

...zur Frage

Lippenherpes! Die ganze Oberlippe ist angeschwollen.

Ich sehe aus wie Chiara Ohoven zu ihren besten Zeiten! Mit Zovirax kann ich leider nichts anfangen! Die hilft bei mir überhaupt nicht. Jetzt habe ich schon seit 2 Tagen die Lippe dick und es wird auch nicht besser. Was kann ich machen? Ich gehe schon nicht dran und reiß mich die ganze Zeit zusammen. Ich hasse das und ich bekomme einen Herpes immer in den unmöglichsten Situationen.

...zur Frage

Was gegen Herpes tun?

Hallo alle zusammen ich habe Herpes an der Lippe und würde gerne wissen womit man das schnell wegbekommt.

vielen dank im voraus und lg, heckoo.

...zur Frage

Schon wieder ein Herpesbläschen an der Lippe! Was kann ich dagegen machen?

Ich habe innerhalb der letzten 2 Wochen 3x ein Herpesbläschen gehabt, das letzte ist heute morgen "geschlüpft". Mache ich etwas mit der Ernährung falsch? Was kann ich jetzt machen, damit ich nicht wieder rumlaufe, wie als wenn ich geboxt hätte? Zovirax wirkt überhaupt nicht! Das schmiere ich sofort drauf und das Bläschen kommt trotzdem und bleibt auch ewig!

...zur Frage

Wie bekomme ich die Kruste vom Lippenherpes weg?

Ich hab letzten Dienstag die ersten Anzeichen von Lippenherpes bemerkt. Ich hab dann sofort mit der Behandlung angefangen. Sprich Herpes Creme (Aciclostad-Aciclovir) aufgetragen. Bereits am nächsten Tag war es schon verkrustet. Ich hab die Creme trotzdem noch weitere 4 Tage lang aufgetragen. War eigentlich nicht mehr notwendig, aber sicher ist sicher.

Meine Frage ist nun, wie ich die Kruste schnell "aufgelöst" bekomme? Seit Mittwoch Abend/Donnerstag ist die Kruste nun gleich. Es wird nicht weniger. Sollte ich vlt. Bepanthen raufschmieren? Oder regelmäßig mit Wasser anfeuchten?

Wie lange dauert es bei euch bis die Kruste sich auflöst bzw. abfällt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?