Wie gefährlich ist die Pille, wenn man raucht?

2 Antworten

Das stimmt. Das Risiko, eine Thrombose zu bekommen, steigt bei Rauchern generell. Die Pille fördert das auch. Wenn du nun die Pille nimmst und rauchst steigt das Risiko noch viel mehr...genaue Zahlen kann man da nicht nennen, da das immer von der Person und anderen Einflüssen abhängt.

Ich habe mal gehört, dass man dann leichter eine Thormbose bekommen kann. Wie groß das Risiko ist, kann ich dir allerdings nicht beantworten.

Welche langfristigen Nebenwirkungen hat die Pille?

Wie wirkt sich die langfristige Einnahme der Pille auf den Körper aus? Gibt es Studien, die das beantworten können? Es kann doch nicht gesund sein, jahrelang Hormone zu schlucken, oder?

...zur Frage

Meine Freundin sagt, weil sie die Pille nimmt suggerieren ihr die Hormone, sie wäre schwanger.

Und deswegen hätte sie weniger Lust auf Sex. Aber die Pille nimmt man doch, damit man nicht immer vor lauter Angst vor einer Schwangerschaft keinen Sex will, jetzt ist es gerade andersherum. Was soll mann da noch glauben? Also lieber wieder anders verhüten?

...zur Frage

Wie gefährlich ist Shisha rauchen?

Ich habe schon öfter gehört, Shisha rauchen ist weniger gefährlich, als wenn man Zigaretten raucht. Stimmt das? Ich rauche am Wochenende gerne mal ein bisschen Shisha, unter der Woche aber nicht. Macht das auch abhängig, so wie von normalen Tabak?

...zur Frage

Schwangerschafts Möglichkeit?

Hallo,

im Vorhinein, ich weiß das es nicht schlau war und mir muss das nicht 100 Mal gesagt werden wäre deshalb schön wenn ich normale Antworten bekomme.

Zu meiner Frage, ich hatte Heute Geschlechtsverkehr mit einem Jungen. Dort ist das Kondom gerissen, wir haben es vor der Ejakulation gemerkt, es ging vielleicht 2 Min. ich nehme nicht die Pille und bin dann ins Internet habe dort rumgeschaut und die ,Pille danach gefunden’ wollte sie kaufen in der Apotheke sie meinte es kostet 32€ und sagte ich soll mir es lieber verschreiben lassen weil es viel Geld ist nun, dann bin ich zum Notarzt (da mein Frauenarzt schon geschlossen war) und dort wurde ich gefragt wann meine letzte Periode war etc. (20 Tagen) und er meinte mein Eisprung hat längst statt gefunden und es ist eine kleines Risiko, er hat mir total von de Pille danach abgeraten, ich weiß nicht Was ich machen soll, ich gehe nochmal zum Frauenarzt aber erst morgen/übermorgen, ich weiß nicht ob ich Angst haben muss oder nicht.

...zur Frage

Pille oder Hormonersatztherapie-Unterschied???

Die Pille will mir FA nicht mehr verschreiben. Wegen Mitte 40. Aber eine Hormonersatzsache bekäme ich sofort. Leider hatte ich es beim letzten Besuch vergessen zu fragen. Ob nun Pille (die auch verhütet) oder andere Hormone als Tablette, Pflaster oder Gel, in beiden sind doch Hormone drin. Und z. B. diese Tablette Angelique soll auch verhütend sein. Warum also nicht weiter eine leichte Pille wie die Yasmin nehmen?

...zur Frage

Doch lieber wieder die Pille nehmen?

Die Pille habe ich abgesetzt. Die letzten paar Monate habe ich keine hormonellen Verhütungsmittel eingenommen. Aber meine Tage habe ich eigentlich auch nicht mehr bekommen, zumindest so gut wie gar nicht. Immer wieder mal einen Tag Schmierblutung, das wars. Nun überlege ich ob ich die Pille doch wieder nehmen soll, damit wenigstens der Zyklus wieder regelmäßig ist. Was meint ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?