Wie gefährlich ist die Kriebel Fliege?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Seit ca. 1980 ist ein vermehrtes Auftreten der Kriebelfliege zu beobachten. Es handelt sich hierbei um ein Insekt, welches etwa 3 - 7 mm groß ist und im Aussehen einer kleinen dicken Fliege gleicht. Besonders spätnachmittags und bei feucht-schwülen Wetterverhältnissen machen sich diese unangenehmen Biester an Menschen heran. Sie setzen sich bevorzugt auf die Beine, wo sie sogleich wie besessen mit ihren Mundwerkzeugen die Haut aufbeissen. Der Biß ist schmerzhaft und juckt lange Zeit entsetzlich. Oft bildet sich an der Bißstelle nach einigen Tagen ein violettroter Fleck in Handtellergröße. Nun ist der rasche Arztbesuch ratsam, denn es kann sogar zur Blutvergiftung oder zur Infektion oder anderen gefährlichen Erregern kommen.

lg bonifaz

Was möchtest Du wissen?