Wie gefährlich ist Blut im Stuhlgang?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Spaghetti,

wenn es sich, wie in Deinem Fall, um sichtbares Blut also im äußeren Bereich des Stuhls handelt, dann kann man von einer mehr oder weniger harmlosen Verletzung am Anus (Hämorrhoiden) ausgehen. Bedenklicher ist es wenn es sich um okkultes Blut handelt was in deinem Fall wohl ausgeschlossen werden kann, sonst hättest Du es wohl kaum entdeckt. Aber in jedem Fall wäre eine baldige Abklärung durch den Facharzt das sinnvollste. Was die Konsultierung des Notarztes angeht: Ich denke, daß Du Dir ruhig über die Feiertage noch Zeit lassen kannst wenn Du in der nahen Vergangenheit keine Eisenmangelsymptome hattest, zum Beispiel unerklärliche Schlappheit, Kraftlosigkeit, Müdigkeit. Oder wenn du keine Schmerzen oder unangenehmen Druck oder Ziehen im Unterbauchraum hattest. Interessant wäre in dem Zusammenhang noch darüber nachzudenken was Du in den letzten 6 bis 24 Stunden gegessen hast. Rote Beete und Rotkohl, zum Beispiel, können bei manchen Menschen den Stuhl rot färben, wodurch auch der Fachmann, rein optisch gesehen, getäuscht werden kann. Der Anruf beim Notdienst kann, und wenn es nur zur Beruhigung dient, dennoch sinnvoll sein. Ich wünsche Dir, daß es wirklich keine ernste Sache ist und Du bald beruhigt sein kannst! Gerhard

Es kann auch Blut von Hämorrhoiden sein. Ich würde es erstmal weiter beobachten und sobald als möglich zum Arzt gehen.

hallo spaghetti,

ist es helles frisches blut? und hast du vielleicht auch schmerzen beim stuhlgang? dann könnten es hämorrhiden (wie schreibt man die nur) sein oder kleine äußere verletzungen am anus. wenn der stuhl sehr hart ist, kann das schon mal passieren. dann ist das blut aber äußerlich und frisch. da würde mich mir an deiner stelle keine sorgen machen, sondern das mal beobachten und ggf. nächste woche zum hausarzt gehen.

wenn es tatsächlich blut IM stuhl ist und nicht nur äußerlich AM stuhl, würde ich zumindest mal den notdienst anrufen und fragen, was in einem solchen fall als nächstes zu tun ist.

alles gute und viele grüße ninadoof

An deiner Stelle würde ich mir keine allzu großen Sorgen machen. Es könnten einfach nur Hämorrhoiden sein, die geblutet haben. Vielleicht auch bedingt durch einen harten Stuhlgang, gerade nach dem Verzehr von vielen gekochten Eier über Ostern. Da kann so etwas schon passieren. Besorg dir eine Salbe in der Apotheke, die deine Hämorrhoiden lindert und sollte es öfter vorkommen, such einfach vorsichtshalber einen Arzt auf. Alles Gute.

Was möchtest Du wissen?