Wie gefährlich ist Aspartam wirklich??

1 Antwort

hallo helga!

die europäische behörde für lebensmittelsicherheit (efsa) befasst sich laufend mit aspartam, neue ergebnisse wird es bald geben, hier zum weiterlesen: http://www.aspartam.at/efsa

liebe grüße fuzzi

Schadet Cola den Zähnen auch wenn es mit Süßstoff gesüßt ist?

Ich habe gehört, dass Cola den Zähnen schadet. Liegt das an den Inhaltsstoffen, die die Zähne angreifen, oder nur an dem Zucker? Ist also ein Glas Cola am Tag mit Süßstoff auch bedenklich? Ich trinke schon ganz gerne mal ein Glas...

...zur Frage

Granatapfelsaft ist teuer, soll aber sehr viel für die Gesundheit leisten. Lohnt sich die Investition?

Hallo, in letzer Zeit habe ich wahre Wunderdinge über Granatapfelsaft gelesen. Auch wenn man im Internet googelt, liest man tolle Berichte über die Wirksamkeit. Hier z.B.: http://www.gesundheit.de/medizin/naturheilmittel/heilpflanzen/granatapfel-in-der-modernen-naturheilkunde Bei Amazon kostet ein Liter "Granatapfel Direktsaft (Muttersaft) – 100% reine Kernpressung – Naturtrüb" ca. 6 - 7 Euro. Also schon etwas happig. Lohnt sich die Investition? Ist Granatapfelsaft wirklich so gut, viele meinen?

...zur Frage

Schlafparalyse

Hallo,

sofern ich das beurteilen kann, leide schon seit Jahren an einer Schlafparalyse, die ja ein Unterpunkt der Narkolepsie ist. Ich habe viel darüber gegoogelt. Ich habe Berichte von Menschen gelesen, die auch darunter leiden. Der eine Teil schreibt, er wird nicht behandelt, da es ungefährlich sei, der andere Teil schreibt er wird behandelt, weil es gefährlich sei. Was stimmt denn nun?

Danke im Voraus

...zur Frage

Wie gefährlich ist Aspartam in Getränken - krebserregend?

Ist Aspartam in Getränken wirklich so gefährlich, wie meine Kollegin meint? Eigentlich trinke ich am Nachmittag gerne 0,5 l Cola Zero, aber meine Kollegin hat es mir etwas vergrault. Ist es wirklich krebserregend?

...zur Frage

Frage zu Aspartam; wie lange kann es Symptome hervorrufen?

Wo ich gerade dabei bin :-)

Ich habe schon zig Mal gegoogelt, aber auf die folgenden Fragen nirgends eine Antwort erhalten:

    • wie lange kann Aspartam noch Symptome hervorrufen, auch nachdem man es "abgesetzt" hat, also z.B. nicht mehr wie ich drei Jahre lang jeden Tag drei Liter Cola-light trinkt? (Habe gelesen, Aspartam kann 60 Tage im Körper bleiben...)
    • können die Symptome auch zeitweise (also in den 60 Tagen z.B.) mal verschwinden und dann wiederkommen?

Wäre mir echt wichtig!!!! Und bitte nicht antworten, wenn ihr mir sagen wollt, das Aspartam ja gar nicht schlimm ist. Ich weiß, was man für Symptome kriegen kann, also bitte nur ernst gemeinte Antworten!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?