Wie funktioniert Höhentraining?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In der Höhe sinkt mit dem Luftdruck auch der Sauerstoffpartialdruck. Das führt zu einer geringeren Sauerstoffsättigung des Blutes. Bestimmte Rezeptorzellen in den Nieren registrieren den niedrigeren Sauerstoffgehalt und veranlassen daraufhin die Mehrproduktion des Hormons Erythropoetin. Dieses bewirkt im roten Knochenmark eine stärkere Produktion von roten Blutkörperchen, welche für den Sauerstofftransport verantwortlich sind.

Warum schnarchen manche und andere nicht?

Warum schnarchen manche Menschen und andere nicht? Liegt es immer daran, dass man schlech Sauerstoff bekommt, weil die Nasengänge zu eng sind? Müsste dann aber nicht jeder Mensch bei Erkältung schnarchen?

...zur Frage

Abnehmen mit Sauerstoff, oder ohne - was denn jetzt?

Hallo!

Mir wurde gesagt dass mein Gewichtsverlust durch Sauerstoffmangel im Blut verhindert wird, zu wenig Eisen, Folsäure usw. Die Zellen brauchen mehr Sauerstoff un fett abzubauen, fand ich auch nachvollziehbar.

Auf der anderen Seite:

Sauerstoffmangel in der Luft (zb in den Bergen) hilft beim abnehmen. Der Körper muss sich mehr anstrengen um die Zellen mit Sauerstoff zu versorgen.Was stimmt denn jetzt? Oder geht beides? Das ist doch total gegensätzlich!

...zur Frage

Wie mit Stress umgehen ?

Hallo,

Ich weiß nicht warum aber wenn ich Stress mit Mitschüler hab (Bin 13 Jahre) wird mir ganz schlecht.

1.Ich kann nicht richtig mehr atmen.

2.Ich schwitze total durch.

3.Ich muss erbrechen

4.Mir wird schwindelig

Hat jemand das selbe oder kann mir jemand vielleicht weiterhelfen.

LG

...zur Frage

Warum heilen die Wunden von einem Diabetiker so langsam?

Diabetiker müssen sich vor Verletzungen aller Art besonders vorsehen, weil ihre Wundheilung nicht normal funktioniert. Warum ist das sio?

...zur Frage

Wer von euch hat Erfahrung mit einer "Höhentherapie" gegen Übergewicht?

Ich habe gehört, zum Abnehmen kann man ein Höhentraining machen. Man atmet Sauerstoffreduzierte Luft ein. Funktioniert das? Man kann dann auch unter den Bedingungen wie in höheren Lagen trainieren. Hat das Wirkung?

...zur Frage

Grippe Infektion, trotz Schutzimpfung?

Mach seit Jahren bei der Grippeschutzimpfung mit. Immer alles gut gewesen.

Dieses Jahr hat es mich aber schwer erwischt.

Bin 80 Jahre alt, und habe chronische Bronchitis.

Nun habe ich plötzlich Kopfschmerzen bekommen, und einen Schnupfen wo aber die Nase nur wenig läuft. Auch der Husten hat sehr zu genommen.

Der Arzt hat mir Mucosulvan zum lösen des Schleim empfohlen, und zusätzlich zu meinem Salbu Hexal Spry den ich immer dabei habe, ForsterNexthaler Pulverinhalator verschrieben.

Es will aber nicht besser werden. Nun hat der Arzt noch Azithromycil HEC dazu verschrieben. Ich kann jetzt viel gelben Schleim abhusten.

Beim Naseputzen kommt nun sehr viel Blut mit heraus. Und die linke Seite des Kopf und Hinterkopf schmerzt.

Was habe ich mit nur eingefangen ?


...zur Frage

Was möchtest Du wissen?