Wie funktioniert die Feldenkrais-Methode?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schonmal gut dass du gegen deine Einschlafprobleme keine Schlaftabletten einnehmen willst. Das würde dem Problem mehr schaden als nutzen. Einschlafprobleme haben sicher sehr viele mal im Lauf ihres Lebens. Das hängt mit Stress, Ernährung, Lebensgewohnheiten usw. zusammen. Darüber gibts ja Literatur genug. Aber nun zu deiner Frage: Feldenkrais basiert in erster Linie auf Bewegung und Atmung, mit Hauptaugenmerk auf behutsame Bewegungen die im Einklang mit der Atmung stattfinden. Hierfür gibts auch immer wieder Seminare oder kurze Einführungen in die Methode. Da kann man am besten herausfinden ob es für einen persönlich was bringt. Ich hab so einen Workshop einmal in der Eurotherme Bad hall gemacht. War dort wegen einer Sportverletzung, und Feldenkrais war Teil der Therapie. Ich hab viel mitnehmen können, wobei bei mir mehr die Schmerzfreiheit im Vordergrund stand. Weiters würde ich dir raten viel Bewegung zu machen. Schwimmen, gerade im Sommer verbraucht viel Energie und du wirst sehen wie sich dein Körper abends auf ein Schläfchen freuen wird.

Vielen Dank für eure Antworten und Tipps!

Dann werde ich auf jeden Fall die Feldenkrais-Methode ausprobieren, von dem was ich hier so lese kann sie nicht schaden... Entspannungsübungen kann man auch immer gut gebrauchen. Ich werde mich in diesem Zusammenhang auch informieren, ob diese Sounder Sleep Methode ebenfalls irgendwo angeboten wird.

@ torero: Danke für deinen Erfahrungsbericht! Also ich bin immer wieder vom großen Gesundheitsangebot in dieser Therme beeindruckt. Wie lange hat die Therapie gedauert und wie gut geht es dir jetzt?

@ Hooks: An einen Vitamin D Mangel hatte ich nicht gedacht, danke, dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast!

torero 31.08.2014, 19:45

Ich war da nur eine Woche, und es gab jeden Tag ca. eine Stunde Feldenkrais. Ich glaube dass man bei Schalfproblemen sowas sicher über einen längeren zeitraum machen sollte. lg

0

Die Feldenkrais-Methode kann ich insgesamt empfehlen (sie ist weit mehr als "nur" die Kombination von Atmung und Bewegung - vielmehr lernt man, seinen Körper intensiver wahrzunehmen, alte Bewegungsmuster ggf. "aufzubrechen" und eine neue, sehr schöne Körperbeziehung zu erhalten), ob sie jedoch gegen deine Schlafprobleme hilft ...

Das hängt wohl stark von der Ursache dieser Einschlafprobleme ab. Versuche es doch einfach einmal! Da - wie eingangs erwähnt - Feldenkrais grundsätzlich nicht verkehrt ist, schadet es auch nicht. Und verschiedene Verspannungen, die dich evt. vom Einschlafen abhalten, können dadurch ziemlich sicher beseitigt werden. Viel Glück bei deiner Suche!

Bei deine Einschlafproblemen würde ich dir die Sounder Sleep Methode empfehlen.

Im Sounder Sleep System machen wir uns die Tatsache zu Nutze, dass kleine, sanfte Bewegungen uns von einem wachen, angespannten Zustand in tiefe Ruhe und Entspannung versetzen können. Wenn wir dann Schlaf brauchen, werden wir einschlafen.

Hier den gesamten Link > http://www.feldenkrais-worpswede.de/index.php?option=com_content&view=article&id=55&Itemid=58

Alles Gute rulamann

Das weiß ich nicht, aber ich habe eine andere Idee. Hast Du DIch schon mal mit dem Mangel an Vitamin D beschäftigt? Trotz Sonne haben das sehr viele Leute, und Schlafstörungen gehören zu den Mangelsymptomen dazu. Recherchier mal in diese Richtung!

Was möchtest Du wissen?