Wie fühlt sich ein Krebsknoten an?

2 Antworten

Hallo, bei mir wird die Brust immer bei der jährlichen Krebsvorsorge von meiner Gynäkologin abgetastet.Ich denke die Ärzte haben da ganz bestimmte Griffe,womit sie auch kleinste Knoten ertasten können.Meine Ärztin sagte mir,dass man selbst im Liegen abtasten soll,immer von recht aussen beginnend zur Mitte hin und auf jeden Fall nach der Regel! Dann ist das Gewebe am geeignetsten,um Knoten aufzuspüren.Ich weiss nicht,ob wir selbst jeden minimalen Knoten aufspüren,ich denke eher nicht.Wenn der Knoten etwas grösser ist,wird man es merken,wenn sich was verändert hat.Ich habe auch gehört von der Ärztin,dass verschiebbare Knoten harmlos sind.Festsitzende sind verdächtig.

Meine Frauenärztin sagt mir auch jedes Mal, dass sich Knoten nicht verschieben lassen. Ich war als Teenager auch immer sehr unsicher, was da jetzt normal ist und was nicht. Du solltest auf jeden Fall in verschiedenen Positionen (stehen, liegen) suchen. Falls du etwas findest, kannst du schauen, ob es bei der anderen Brust auch zu finden ist. Bei mir fühlen sich die Rippen z. B. immer etwas komisch an. Falls dir etwas verdächtig erscheint, solltest du es unbedingt deinem Arzt zeigen, der kann dann z. B. einen Ultraschall machen.

Angst vor Folgen einer notwendigen Brust-OP

Ich habe folgendes Problem: Ich bin 17 Jahre alt (demnach ein junges Brustgewebe) und habe nach Aussage zweier Frauenärzte ein Fibroadenom in der Brust. Nach Ultraschalluntersuchung ist auszumachen, dass es bereits 4cm lang und 3cm breit ist. Unglücklicherweise sitzt der gutartige Knoten direkt im Bereich des Dekoletes - sobald ich auf der Seite liege starrt es an der Haut hinaus (Delle ist zu erkennen). Mir wurde eine Entfernung unter Vollnarkose empfohlen. Durch die Tatsache, dass der Tumor weiter wachsen kann, hab ich eingewlligt. Ich habe keine Angst vor der OP selbst. Mein Problem ist einfach die Angst davor, dass sich die Brustform ändern könnte. Der Arzt sagte, dass die entstehende Lücke durch das Zusammenziehen des Brustgewebes ausgebessert wird - ich kann mir durch das Zusammenziehen jedoch nicht vorstellen, dass die Brustform sich dadurch nicht verändert. Ich habe eine Körbchengröße von 75B und der Knoten wie gesagt ist 4x3cm. Ich habe Angst, dass eine derart "kleine" Brust dadurch verunstaltet wird(eine Narbe würde mich auch nicht stören, obwohl sie im Dekolete zu sehen sein wird-sie soll sehr fein werden, da der Knoten nahe an der Hautschicht liegt) Hat jemand denn ähnliche Erfahrungen gemacht?! Die OP ist schon im Januar :(

...zur Frage

Wie fühlen sich Knoten in der Brust an?

Meine Frauenärztin hat mir gesagt, ich solle auch selbst fühlen, wie sich meine Brust anfühlt, dann würde ich schneller merken, falls irgendwann etwas sein sollte. Aber fühlt sich die Brust nicht immer im inneren knotig an? vom fettgewebe und den drüsen? wie kann ich da den unterschied zu bösen knoten feststellen?

...zur Frage

Riffelige Haut überm Schambein normal?

Hallo, ich bin 22 (keine Jungfrau mehr) und frage mich jetzt schon länger, ob folgendes normal ist.

Meine Haut über dem Schambein am Scheideneingang ist sehr riffelig und es füllt sich so an, als ob da kleine Hautfältchen und kurze “Fetzen" wären (vllt Jungfernhäutchen?). Ich könnte jetzt nicht sagen, ob das je anders war.ich war.

Weil ich auch die Pille und mir auch eine Gynefix gestochen wurde, war ich schon öfter beim Frauenarzt und worde dort natürlich untersucht. Da hat nie jemand was gesagt. Ich frag mich jetzt gerade, ob das normal ist? ich habe keinerlei Schmerzen oder beschwerden, es fühlt sich eben nur seltsam an. Da ich selber keine Erfahrungen mit anderen Frauen an dieser Stelle habe, frag ich jetzt eben hier. Ist das normal? Habt ihr das auch?

Danke Schon mal und Gruß

...zur Frage

Schweißdrüsenabszess in der Achselhöhle und geschwollenen Lymphknoten unterscheiden?

Hallo :) Ich hab seit 2 Tagen einen harten, schmerzhaften Knoten (ca. 1cm) in der Achselhöhle, während dieser Zeit sind die Schmerzen sowohl bei Druck als auch bei manchen Bewegungen schlimmer geworden. Die Schwellung ist deutlich zu erkennen und die Haut über dem Knoten leicht gerötet. Wie unterscheidet man hier am ehesten zwischen Lymphknoten und Abszess? Ich werde in den nächsten Tagen sowieso zum Arzt gehen, wenns nicht besser wird. Danke :)

...zur Frage

Knoten am Hals?

Ich habe seitlich am Hals einen Knoten, fühlt sich ein bisschen wie ein Lymphknoten an, eher etwas fest, tut auch etwas weh, wenn ich drauf drücke, aber nicht sehr stark. Es ist definitiv nicht von der Schilddrüse. Ich würde sagen entweder ein Lymphknoten oder aber irgendwie auf dem Muskel was. Hat jemdan eine Idee was das sein könnte?

...zur Frage

Erkennung von inneren Verletzungen nach Autounfall?

Hallo zusammen, hatte am Mittwoch einen Autounfall.

Nach einer Stunde Schockzustand fingen die Schmerzen an und meine Mutter hat mich noch ins kh gefahren.

Nach vielem hin und her, abtasten röntgen , ct und so weiter..steht fest..schweres hws-schleudertrauma.

bis auf die schulter und rückenschmerzen gings mir eigtl uch ganz gut.

Heute allerdings fühl ich mich total schwach und müde..bin mittags auf der couch eingepennt und ca seit ner stunde hab ich im oberbauch leichte schmerzen, auch druckschmerzen mittig, und mein bauch fühlt sich etwas aufgebläht an.

schwindel eher wenig, aber hab grad kurzzeitig etwas verschwommen gesehen..kann ja auch von der müdigkeit kommen oder?

jetzt die eigtl frage...könnten da innere verletzungen vorhanden sein, die ich an irgendwelchen symptomen erkennen kann?

es wurde ja nur meine hws untersucht , nix weiter undda machi mir jetz schon sorgen :S

lg Katja

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?