Wie frage ich meinen Partner, ob wir einen HIV-Test machen können?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sei offen und ehrlich zu ihm und frag ihn, ob er keine Angst vor einer HIV Infektion hat, und sag dazu Du hättest Angst. 

Sag ihm auch, dass Du beleidigt wärst, wenn er Dich um einen HIV-Test bitten würde und ob er auch beleidigt wäre, wenn Du ihn darum bitten würdest.

Diese Winks mit Zaunlatten wird er wohl verstehen, oder? Und wenn er Dich wirklich liebt, dann wird er den Test Dir zuliebe auch machen.

In Sachen Kondom sollte er vielleicht mal die Marke oder den Typ wechseln, da gibt es in Sachen Sensitivität durchaus Unterschiede. 

Oder Du nimmst ein Vaginalkondom. http://www.frauenkondom.com/ 

VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Hey Schatz, bevor die Kondome weglassen möchte ich auf Nummer sicher gehen und uns beide auf Krankheiten testen lassen."

Deine Einstellung ist vollkommen korrekt.

Alternativ soll er sich mit den Kondomen anfreunden. Ist allermeistens eine Kopfsache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es wirklich was Ernstes ist, würde ich einfach fragen...Falls nicht, würde ich das Kondom auch nicht weglassen. Und da du schon 20 ist, kann man darüber auch offen reden wie ich finde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?