Wie finde ich eine kompetente Ernährungsberaterin?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Name Ernährungsberater/in ist nicht geschützt. Deshalb tun sich die KK verhältnismäßig schwer, die Kosten für eine Ernährungsberatung zu übernehmen. Für Ökotrophologen oder auch Diätassistenten sieht es da schon etwas anders aus. Du kannst u.a. auch auf der Homepage von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung nach einer Adresse suchen. Allerdings muß die Chemie zwischen Berater und Klient stimmen. Ansonsten kann die Beratung dann doch für die Katz sein.

Hallo teefreak, warum umständlich eine Ernährungsberatung suchen bzw. die KK fragen ob sie es bezahlt,wenn es ein Gesundheitsnetzwerk gibt,was dir eine kostenlose Vitalanalyse incl. kostenfreier Ernährungs-beratung anbietet!!!! Mir hat es geholfen meine Ernährungsprobleme in den Griff zu kriegen,für mehr Infos brauchst du mir nur eine Nachricht schicken,dann mail ich dir die Adresse!! Schönen Tag noch Mati67

Was möchtest Du wissen?